A.H. Benjamin – Ein Fisch für Hamish Vielen Dank an die Netzwerk-Agentur Bookmarks und dem blOOturtle Verlag für das Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 28 Seiten
Genre: Kinderbuch
Verlag: blOOturtle
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Juni 2019

ISBN: 978-3-96444-004-4(HC)
Preis: 12,95€(HC)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

A H Benjamin ist ein englischer Kinderbuchautor. Er schreibt bereits seit den Achtzigern erfolgreich Kinderbücher für verschiedene Verlage, wie z.B. Andersen Press, O.U.P, Little Tiger Press, Franklin Watts, Q.E.D und andere große Verlagshäuser. Insgesamt wurden bereits 38 Titel von ihm veröffentlicht, die weltweit verkauft und in 25 Sprachen wie Chinesisch, Koreanisch, Türkisch, Afrikaans, Griechisch und Arabisch übersetzt wurden. Seine Bücher sind auch in Schulen und Büchereien beliebt. Zur Zeit steht er an Nummer 306 bei dem “UK Public Landing Right”. Manche seiner Werke wurden sogar für Radio, Fernsehen und Theater adaptiert. A.H. Benjamin lebt mit seiner Frau Trisha in Lincolnshire, England. Sie haben vier erwachsene Kinder und fünf Enkelkinder, die ihn immer wieder für neue Geschichten inspirieren.

Klappentext vom Buch

Frau Dorsch ist ganz verrückt nach Fisch. Als sie eines Tages eine Katze bekommt, wird sie auf den schottischen Vornamen Hamish getauft, da der sich so schön auf Fisch reimt!

Jetzt will sie auch Hamish von den Vorzügen von Fischen überzeugen. Und das klappt auch besser als erwartet, allerdings mit unerwartenden Nebeneffekten…

…ein lustiges Kinderbuch, das auch Ihre Lachmuskeln trainieren wird!

Meine Meinung zum Cover und Illustrationen

Auf dem Cover finden wir die Katze Hamish und diese ist wirklich toll gestalltet. Die Illustrationen im Buch sind einfach wunderbar und auf ihre Art einfach komisch. Doch alles ist wirklich schön gestalltet worden. Joe M. Ruiz hat hier ganze arbeit geleistet muss ich sagen. Es macht einfach Spaß auf jeder Seite die Illustration genau anzuschauen.

Meine Meinung zum Buch

Die Geschichte ist wirklich lustig. Also Frau Dorsch liebt Fisch, bei dem Namen auch kein wunder oder? Nun sie ist eine liebe alte Dame die nun eine Katze besitzt und diese soll natürlich auch Fisch bekommen. Doch jeder Fisch hat eine merkwurdige wirkung auf den armen Hamish. Der Katzer kann einem wirklich Leid tun, lustig ist es als Kinderbuch trotzdem. Mal bläht er auf, bekommt oragene Kreise im Bell oder verliert sein komplettes Fell einfach. Kein Fisch scheint der richtige für ihn zu sein. Also probieren sie weiter und natürlich am ende wird ein Fisch gefunden. Einfach eine süße lustige kleine Geschichte zum Vorlesen. Das empfohlene Alter kann ich da auch bekräftigen, 3 bis 10 Jahre, gut mit 10 Jahren muss man nicht mehr vorlesen aber ich denke das auch die Kinder ihren Spaß am Hamish haben.

Was ich wirklich lustig finde ist das Frau Dorsch auch ausdrücke abwandelt mit Fisch. Sie bentzt zum Beispiel das Wort Seeteufel statt einfach nur Teufel. Dann gibt es eine stelle da satz sie grüne Flunder stat grüne Neune. Sowas findet sich eigentlich immer mal wieder und da dieses Buch ja um den Fisch geht den Hamish ist passt das einfach perfekt. Wenn man sich die Illustrationen auch genau anschaut hat Frau Dorsch einiges an Fisch Dingen in ihrer Wohnung. Sie steht halt auf Fisch und darum heißt der Kater auch Hamish, das reimt sich auf Fisch.

Julian beim Lesen des Buchs

Julian hat sich aufmerksam die Bilder im Buch angeschaut beim Lesen, so manches mal musste er immer wieder lachen. Eigentlich immer wenn der arme Hamish gerade wieder reaktionen auf dne Fisch zeigte. Mein Sohn fand das natürlich lustig und die Worte die ich dazu Vorlas taten ihr übriges. Er hat der Geschichte aber trotzdem gelauscht und sehr aufmerksam zugehört. Wir brauchten zwar immer etwas um auf die nächste Seite zu kommen da er jedes Bild genau betrachtet hat aber das ist nicht schlimm.

Fazit zum Buch

Meinem Sohn hat das Buch gut gefallen, mir hat das buch gut gefallen. Da gibt es nichts dran auszusetzten. Tolles Buch zum Vorlesen. 5 Füchse

Das Buch wurde mir kostenlos von der Netzwerk-Agentur Bookmarks und dem blOOturtle Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom blOOturtle Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.