A.J. Messenger – Lockdown Love Story Vielen Dank an NetGalley für dieses Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 121 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Aufbau Digital
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Digital
Veröffentlicht: Juli 2020

ISBN: 9783967970692(eBook)
Preis: 4,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

 

Klappentext vom Buch

Andi ist nach Willowsburg gezogen, um dort einen Neuanfang zu wagen. Dumm nur, dass sie ihren Job wegen der Corona-Krise gleich wieder verliert und ihr die Pandemie somit einen Strich durch ihre neuen Pläne macht. Und dann ist es in Zeiten des Lockdowns in dem verschlafenen Willowsburg noch viel langweiliger als gedacht! Da helfen auch endlose Telefonsessions mit ihrer besten Freundin Jana und Kuchen backen nicht wirklich weiter.
Bis Andi ihren neuen Nachbarn Zane im Hausflur trifft. Zane ist nicht nur groß, gutaussehend und sexy as Hell, sondern wohnt erfreulicherweise auch direkt in der Wohnung gegenüber. Nicht so erfreulich ist seine schlechte Laune, die er bei ihrem ersten Zusammentreffen wie einen Kübel Wasser über Andi ausschüttet. Und auch Andi ist ihm gegenüber eher misstrauisch, denn die überstürzte Flucht in die Provinz hatte ihren Grund.

Aber auch trotz Quarantäne, Mundschutz und Social Distancing kommen sich Andi und Zane näher und ahnen nicht, in welche Gefahr sie sich dabei begeben…

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich gut, doch ich hätte vermutlich ein anderes passender gefunden. Eins wo die Distanz genommen wird, hier nimmt das Cover einfach die Geschichte vorweg.

Meine Meinung zum Buch

Die Autorin greift hier die aktuelle Situation auf. Diese Corona Pandemie gehört ja immoment zu unserem Leben dazu, ob wir das wollen oder nicht. Darum ist dieser Roman gerade jetzt wirklich sehr aktuell. Der Schreibstil der Autorin ist wirlich wunderbar und leicht. Ich denke mir das es nicht einfach ist eine aktuelle Situation in einem Buch zu verschreiben, weil man ja garnicht richtig weiß was passiert in Zukunft. Daraus hat die Autorin aber eine wunderschöne Liebesgeschichte gemacht. Ich find es auch wundervoll wie sie die Handlungen beschreibt und wie sie die Umgebung beschreibt ist auch farbenfroh.

Andi hat mir als Charakter wirklich gut gefallen, sie will einen Neuanfang machen und dann kommt ihr die Pandemie in die quere. Sie lässt sich aber nicht wirklich unterkriegen. Sie ist mich einfach direkt sympatisch und es macht Spaß. Zane dagegen war mir am Anfang nicht so sympatisch. Da das Buch in 14 kleine Kapitel geschrieben wurde ist man recht schnell mit der Geschichte durch. Ich kann aber sagen das die Geschichte deswegen nicht zu schnell von der Handlung her. Ist ein süßer kleiner Roman für die Sommertage auf dem Balkon oder der Terrase, der das aktuelle geschehen wiedergibt.

Fazit zum Buch

Süße kleine Geschichte, aktuelles Geschehen und toll geschrieben. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Aufbau Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.