A.V. Geiger – Follow Me Back Vielen Dank an Lesejury für die tolle Leserunde und das Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 358 Seiten
Genre: Roman
Verlag: LYX
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/eBook
Veröffentlicht: September 2019

ISBN: 978-3-7363-0997-5(TB), 978-3-7363-1038-4(eBook)
Preis: 12,90€(TB), 4,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

A.V. Geiger lebt mit ihrer Familie in New Jersey. Sie begann ihre Autorenkarriere mit dem Schreiben von Fanfiction und veröffentlich ihre Geschichten heute sehr erfolgreich auf Wattpad. Für ihren Debütroman konnte sie aus ihren Erfahrungen aus den Bereichen Fankultur und Social Media schöpfen.

Klappentext vom Buch

Bist du ein Hater oder ein Fan?
Tessa Hart fürchtet sich davor, ihr Zimmer zu verlassen. Ihr einziger Kontakt zur Außenwelt ist ihr Twitter-Account @TessaHeartsEric, auf dem sie sich mit anderen Fans über ihre Liebe zu dem Popstar Eric Thorn austauscht. Was sie nicht ahnt: Der Sänger ist eine der Personen, mit denen sie sich regelmäßig Privatnachrichten schreibt! Eric weiß, dass er Tessa die Wahrheit sagen muss, zumal die junge Frau mit jedem Tag tiefere Gefühle in ihm weckt. Doch als die beiden sich für ihr erstes Treffen verabreden, nimmt plötzlich alles eine gefährliche Wendung …

Meine Meinung zum Cover

Das cover finde ich einfach toll. Endlich keine Menschen mehr auf dem Cover. Dafür Farbe.

Meine Meinung zum Buch

Ich konnte das Buch zusammen mit anderen in einer Leserunde lesen und sowas macht mir einfach richtig viel Spaß. Man kann sich austauschen und hat Spaß dabei. Das Lesen vom Buch hat mir auch richtig viel spaß gemacht. Wobei ich hier immer nur die Leseabschnitte lesen konnte und dann wieder eine Woche warten musste. Das war wirklich hart. Die abschnitte haben immer dann geendet wenn es interessant wurde. Gemein sag ich euch. Doch das ist nichts gegen dieses fiese Ende vom Buch. Wer Cliffhänger hast wird dieses Ende mehr als hasse und wer sowas nicht mag sollte bis November warten wenn dann Band 02 rauskommt. Ich muss mich nämlich jetzt gedulden und ich hasse warten bei so einem bösem Ende.

Tessa ist gewöhnungsbedürftig als Charakter aber trotzdem einfach eine süße Person. Sie hatte es nicht einfach im Leben und das spiegelt ihre Persönlichkeit wieder. Wieso sie aber so ist erfahren wir erst fast am Ende von diesem tollem Buch. Vielleicht mag euch Tessa ein bisschen nerven wenn ihr das Buch lest aber ich muss sagen es lohnt sich. Tessa ist nicht so verrückt wie man denkt wenn man anfängt zu lesen. Wenn man das Buch zuende gelesen hat versteht man Tessa, oder wenn man das eltzte Kapitel gelesen hat denkt man das man Tessa verstanden hatte. Denn das letzte Kapitel wirft alles über den Haufen was man über das Buch gedacht hat. Ich kann euch das nicht erklären ohne zu Spoilern und das möchte ich nicht.

Eric ist die männliche Person in diesem Buch. Gutaussehender Popstar der aber mit seinem Leben auch nicht immer so glücklich ist wie es für die Fans scheint. Doch das kann man nicht zugeben, Fans macht man an diesem Markt. Eric wäre es lieber es wäre anders. Hier muss ich sagen ich kann ihn ein bisschen verstehen aber mich nicht ganz in ihn hineinversetzten. Trotzdem aber ist der Schreibstil der Autorin sehr flüssig, spannend und einfach mit dem Ende böse. Aber die Geschichte ist einfach klasse und ich will jetzt ganz schnell wissen wie es weitergeht. Hoffentlich geht die Zeit also schnell vorbei.

Fazit zum Buch

Einfach tolle Geschichte. Spannend bis zum Schluss. Böser Cliffhänger, bin gespannt auf Band 02. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom LYX Verlag und Lesejury als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom LYX Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.