Alex Thanner – Weihnachten mit Mama

 
ISBN
Gebunden:
978-3-7645-0447-2

ISBN
Taschenbuch:
978-3-442-38303-0
ISBN
eBook:
978-3-641-08369-4
Seitenanzahl:
288 Seiten
Genre:
Roman
Veröffentlicht
Oktober 2012
Preis: 14,99€
(gebundene Ausgabe)
8,99€ (Taschenbuch Ausgabe)

7,99€ (eBook Ausgabe)

Verlag:
Blanvalet
Leseprobe
hier
Kauft
das Buch über Blanvalet
Über
den Autor:
Alex
Thanner ist nach jahrelanger Tätigkeit in verschiedenen deutschen
Verlagshäusern heute
freier
Autor und Publizist. Er ist verheiratet und lebt in München.
Klappentext:
Weihnachten
steht vor der Tür. Doch in diesem Jahr ist für Johannes Siebenschön
alles
anders.
Seine Mutter hat beschlossen, dass sie zum Fest der Liebe alle ihre
Lieben um sich
haben
will. Wenige Tage vor Heiligabend erreicht Johannes ein panischer
Anruf seines Vaters:

»Hilfe, deine Mutter
dreht durch, du musst sofort kommen!« Der pflichtbewusste Sohn macht

sich
umgehend auf den Weg nach München und stolpert mitten hinein in die
Krisen und

Katastrophen von Mama
Siebenschöns Festvorbereitungen …

Inhaltsangabe:
Heiligabend
und der 65. Geburtstag und das auch noch alles an einem Tag, das soll
dann ein
ganz
besonderer Geburtstag werden. So denkt sich das auch die Mutter von
Johannes und hat
dann
einfach beschlossen eine Feier zu diesem Anlass zu veranstalten. Sie
lädt alle ihre
Liebsten
zu sich ein – Absagen sind ausgeschlossen! Absagen geht also gar
nicht in den Augen
der
bald 65 jährigen.
Ein
paar Tage vor Weihnachten dreht Johannes Mutter durch und Johannes
bekommt einen
panischen
Anruf von seinem Vater, er soll schnell kommen weil seine Mutter durch
dreht.
Johannes
ist der erstgeborener und deswegen sieht er es als Pflicht sich
sofort zu seiner Mutter
auf
zu machen, also sofort auf den weg nach München.
Krisen
und Katastrophen erwarten ihn… Ob das Fest noch stattfindet steht
in den Sternen.
Cover:
Cover
finde ich toll. Es passt jetzt immoment natürlich zu der Jahreszeit
und auch perfekt
zu
der Geschichte die sich in dem Buch versteckt. Ich finde auch die
Gestaltung an sich einfach
toll
und so war es kein Wunder das diese Cover mir sofort ins Auge
gestochen ist.

Meine
Meinung:
Leider
weiß ich nicht genau was ich sagen soll zu dem Buch. Der Titel und
der Klappentext hat
mir
viel versprochen aber leider hat das Buch meine Erwartungen nicht
erfühlt.
Die
Geschichte finde ich schön, Handlung ist auch toll aber die
Umsetzung von der Geschichte
finde
ich nicht so schön und es hat mir an vielen Stellen einiges gefehlt.
Auch hatte ich Probleme
in
der Geschichte drin zu bleiben, gefesselt hat mich die Geschichte
also leider nicht.
Ich
muss auch sagen das mir der Schreibstil vom Buch nicht gefällt.
Langweilig, Trocken und
zum
Einschlafen, das ist es was ich zum Schreibstil sagen kann und zum
Rest vom Buch.
Ich
glaube viel Positives kann ich nicht über das Buch sagen außer das
mit das Cover gefällt und
der
Klappentext mehr versprochen hat von der Geschichte.
Bestimmt
hätte man eine schöne Weihnachtsgeschichte daraus machen können,
doch leider ist
das
mal voll in die Hose gegangen. Um es richtig aus zu drücken.
Was
mir ein wenig auch an dem Buch gefallen hat ist das man schon etwas
in die Weihnachtstimmung versetzt wird, das kann selbst ich als
Weihnachtsmuffel nicht leugnen.
Das
Buch bekommt von mir 2 Eulen wegen dem Cover, dem Klappentext und
weil es mich
etwas
in Weihnachtstimmung versetzt hat.

1 Kommentar

  1. Schade..das das Buch nicht Deinen Erwartungen entsprochen hat.

    Mal schauen, ob ich davon auch noch andere Rezis und Beurteilungen entdecke..LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.