Alisha Bloom – One Day-Liebe ist gratis dabei Vielen Dank an Authors Assistant für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 266 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Independently published
Reihe: —
Leseprobe: auf Amazon
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Dezember 2019

ASIN-eBook und Preis: B0833CBNBZ für 2,99€
ISBN-TB und Preis: 978-1704743608 für 9,99€

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

 

Information zum Autor der Autorin

Hot Romance mit Prickelfaktor!
Fünf erfolgreiche Bestseller-Autorinnen schreiben für euch unter dem Pseudonym Alisha Bloom Liebesromane mit dem gewissen Etwas und Happy End.
Die Männer in Alisha Blooms Romanen sind reich, Bad Boys und absolut heiß. Alisha schreibt über Männer, die eine Mission haben, vom Leben herausgefordert werden und sich von nichts und niemandem abhalten lassen, ihr Ziel zu erreichen. Sie schreibt von starken Frauen, von der großen Liebe und dem Leben, das oft zwischen zwei Menschen steht. Und das spannend, unterhaltsam und immer mit einem Prickeln.

Klappentext vom Buch

Brad Norris ist genau der Typ Chef, um den Sarah Moore gerne einen großen Bogen macht: muskulös, höllisch attraktiv und animalisch anziehend. Doch ausgerechnet der bietet ihr eine Stelle als seine Assistentin an. Was soll sie tun? Sie braucht dringend einen Job. Abgesehen davon ist die Bezahlung absolut gigantisch. Sarah nimmt das Angebot an.

Auf der Dienstreise nach Costa Rica jedoch, fühlt sie sich immer mehr zu Brad hingezogen. Noch während sie gegen die aufkeimenden Gefühle für ihren Boss ankämpft, wird sie unvermittelt von finsteren Typen entführt. Kurz darauf erhält Brad eine Lösegeldforderung von zwei Millionen Dollar.

Eine atemberaubende Suche im Dschungel beginnt. Und Brad muss aufs Ganze gehen, um die Frau zu retten, in die er sich Hals über Kopf verliebt hat.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist einfach aber ok. Es passt zu der Geschichte.

Meine Meinung zum Buch

Dies ist jetzt mein zweites Buch der Autorin und wie schon beim ersten Buch so hat mich auch das zweite Buch gut unterhalten. Es ist wieder so wundervoll geschrieben wie schon das erste Buch welches ich kenne. Die Autorin konnte mich auch mit dieser Geschichte direkt packen. Es hat Spaß gemacht die Handlung zu verfolgen, die Charaktere kennenzulernen und herrauszufinden wie alles zuende geht. Es macht wirklich Spaß mit der Autorin zusammen ein Buch zu erkunden. Die Autorin wird auf meiner Liste landen, da möchte ich gern weiteres von Lesen. Der Anfang vom Buch war klasse und man kam auch direkt in die Geschichte rein. Richtig toll fand ich das die Autorin weiterhin ihren leichten Schriebstil hat und lustige Gespräche zwischen den Charakteren zu finden sind.

Sarah war als Charakter der den ich direkt ins Herz geschlossen habe und gerne verfolgt habe. Es hat Spaß gemacht, Sie hat sich während des Buchs weiterentwickelt und für einige lustige Momente gesorgt. Sie hat eine lustige Vorliebe zu großen Handtaschen, das ist nicht meins aber es war einfach lustig und hat richtig viel Spaß gemacht. Brad war die Art von Charakter mit dem ich ersteinmal warm werden, doch dann war auch er ein Charakter den ich richtig toll fand.
Das Buch ist spannend, lustig und einfach klasse geworden. Liebe geht die unterschiedlichsten wege und das wird hier klar.

Fazit zum Buch

Ein tolles und lustige Buch welches richtig viel spaß beim Lesen macht. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Authors Assistant als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom der Autorin/ Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.