Amy Walker – Augenblicke der Leidenschaft-52 Momente der Lust Vielen Dank an den BluePantherBooks Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 160 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: August 2020

ISBN: 978-3-96641-746-4(TB), 9783966417471(eBook)
Preis: 2,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Amy Walker ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die mit der Veröffentlichung mehrerer Romane bereits erste schriftstellerische Erfolge feiern durfte. Mit „Geheime Begierde“ hat sie ihren ersten erotischen Roman verfasst. Leidenschaft, Sinnlichkeit und nackte Lust in Worte zu verpacken hat sie derart fasziniert, dass sie sich nächtelang nicht von ihrem Computer losreißen konnte. Seither schwirren ihr nicht nur die alltäglichen Pflichten rund um ihre Familie durch den Kopf, sondern verschiedenste erotische Szenerien, die sie alle noch niederschreiben will. Zwei Dinge sind ihr dabei besonders wichtig und in allen ihren Geschichten zu finden: viel Gefühl und ein Happy End!

Klappentext vom Buch

Jeder Tag steckt voll unerwarteter, leidenschaftlicher Augenblicke …
… beim erotischen Date mit dem eigenen Ehemann, bei der Anprobe heißer Dessous, in einer sexy Stripshow, beim Versöhnungssex nach einem Streit, in einem unerwartet intimen Geschenk zum Hochzeitstag, beim Flirt mit einem Fremden im Möbelhaus …
Welche der 52 Geschichten weckt Ihre Lust auf ein erotisches Abenteuer?

Meine Meinung zum Cover

DAs Cover finde ich sehr sinnlich. Hier finde ich es gut das ein Mann und eine Frau auf dem Cover sind. Es passt zum Inhalt der Geschichte.

Meine Meinung zum Buch

Die Autorin kenne ich schon und es macht mir immer wieder Spaß ihre Bücher zu lesen denn sie schreibt wunderbar flüssig und spannend. In diesem Buch findet man sehr kurze erotische Abenteuer, insgesamt 52 an der Zahl. Doch ich muss sagen einige brauchen wirklich ein paar zeilen mehr um vielleicht ein bisschen interessant zu sein. Die kleinen Geschichten sind alle flüssig geschrieben und so als könnte genau das auch passiert sein, es gibt keinen logik fehler oder andere probleme. Doch manchmal ist mir hier die Szene einfach viel zu ruckartig vorbei. Doch eigentlich ist doch genau das hier vorgegeben, es passt auch zu den Geschichten. Doch ich als Leserin mag dieses ruckartige nicht gern.

Ich Lese sehr gerne Kurzgeschichten, diese hier sind mir dann aber wirklich nochmal eine Nummer zu kurz geraten muss ich sagen. Doch trotzdem ist es nicht so schlimm. Ich finde es interessant was es dnen für altägliche abentuer so geben kann. Ob beim IKEA, beim Shoppen oder auch einfach zuhause. Die Orte in diesem Buch sind wirklich toll gemacht. Gerade das beim IKEA fand ich wirklich sehr lustig beschrieben, ich wäre vermutlich gestorben aus Angst. Es zu Lesen war irgendwie schon so als müsse ich Angst haben. Ihr seht also trotz das die Geschichen so ruckartig zuende gehen konnten sie mich trotzdem auch überzeugen.

Fazit zum Buch

Dieses Buch bekommt von mir 4 Füchse. Ein klein bisschen mehr, nur ein paar Zeilen bei ein paar Geschichten wären schöner gewesen.

Das Buch wurde mir kostenlos vom BluePantherBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.