Angelika Schwarzhuber – Das Weihnachtswunder Vielen Dank an den Blanvalet Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 400 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Oktober 2018

ISBN: 978-3-7341-0631-6 (TB), 978-3-641-22588-9 (eBook)
Preis: 9,99€(TB), 8,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Angelika Schwarzhuber lebt mit ihrer Familie in einer kleinen Stadt an der Donau. Sie arbeitet auch als erfolgreiche Drehbuchautorin für Kino und TV, unter anderem für das mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnete Drama »Eine unerhörte Frau«. Zum Schreiben lebt sie gern auf dem Land, träumt aber davon, irgendwann einmal die ganze Welt zu bereisen.

Klappentext vom Buch

Singlefrau Kathi arbeitet als Sekretärin in der Werbeagentur WUNDER. Dort heimsen andere regelmäßig die Lorbeeren für ihre kreativen Erfolgsideen ein. Ein neuer Auftrag führt sie mit dem Fotografen Jonas zusammen. Auf der Weihnachtsfeier der Agentur vermasselt es sich Kathi durch ein Missverständnis so sehr mit ihm, dass Jonas denkt, ihr liege nichts an ihm. Zudem gerät ihr Job in Gefahr. Unglücklich verlässt Kathi die Party und stürzt im dichten Schneetreiben. Als sie aufwacht, ist ein Mann über sie gebeugt, der sich als ihr Schutzengel vorstellt. Er will Kathi auf wunderbare Weise dabei helfen, endlich ihr Glück zu finden …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover finde ich persönlich wunderschön. Die Farben passen wunderbar zusammen und dass die Schrift noch bisschen glänzt rundet das ganze sehr gut ab.

Meine Meinung zum Buch

Da ich nicht noch mehr verraten möchte wie im Klappentext eh schon steht schreibe ich hier keine Inhaltsangabe. Ich würde einfach viel zu gute Sachen vorausnehmen. Dies ist ja nicht das erste Buch welches ich von der Autorin lese. Es wird auch nicht das letzte bleiben. Wie gewohnt ist der Roman sehr flüssig geschrieben so dass man die Geschichte sehr gut und einfach verfolgen kann. Die Handlung der Geschichte hat mich gut Unterhalten und ich war auch gebannt ans Buch. Doch ich finde das die Autorin hier ihren besten Charakter erschaffen hat. Kathi hat mir direkt gefallen, ich musste sie einfach liebhaben und habe mit ihr alle Emotionen durch gemacht. Zusammen mit ihr erlebt man eine wunderschöne Geschichte. Dieses Buch kann einen wunderbar in Vorweihnachtliche Stimmung versetzten und es macht einfach einen riesen Spaß diese Geschichte zu lesen. Es ist auch nicht nur Kathi die einem dieses Gefühl vermittelt. Jeder der auftauchenden Charaktere ist auf seine weiße toll und gehört richtig zum Buch dazu. Ohne sie wäre die Geschichte langweilig, selbst wenn es nur ein Nachbar ist. Dieses Buch schafft es Weihnachten nach Hause zu bringen, selbst bei 23Crad im Herbst.

Fazit zum Buch

Ich kann und muss euch das Buch empfehlen. Die Geschichte ist so wunderschön geworden. 5 Füchse mit dickem Sternchen.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Blanvalet Verlag als Leseexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Blanvalet Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

1 Kommentar

  1. Hallo Samy,

    diesen Roman habe ich auch auf dem Lesestapel. Er kommt als nächstes an die Reihe, daher habe ich deine Rezi lieber nicht gelesen, aber die Sternebewertung lässt schon mein Leserherz höher schlagen. Ich mag den Erzählstil von Angelika Schwarzhuber sehr. Weihnachtliche Romane ebenfalls, das kann also nur gut werden.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.