Anja Fröhlich – Wir Kinder vom Kornblumenhof 02 – Zwei Esel im Schwimmbad Dank dem AmazonVino Programm konnte ich das Buch lesen. Vielen Dank.

» Werbung [AmazonVine Programm] «

Seitenanzahl: 168 Seiten
Genre:Kinderbuch
Verlag: Ravensburger
Reihe: Wir Kinder vom Kornblumenhof
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Februar 2019

ISBN: 978-3-473-40316-5 (HC), 9783473479429 (eBook)
Preis: 9,99€(HC), 7,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Anja Fröhlich wurde 1964 als einziges Kind eines Lehrerehepaares geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie zwischen dem Rheinland, Rom und dem Sauerland. Sie studierte Filmwissenschaften, Kunstgeschichte und Psychologie in Köln während sie ihren Lebensunterhalt mit exotischen Jobs bestritt: als Betreuerin einer alternden Schauspielerdiva, als Buchhalterin auf einer Malediveninsel und als Ghostwriterin für Liebesbriefe. Nach dem Studium arbeitete Anja Fröhlich als Filmredakteurin bei einem Kölner Stadtmagazin und später als Texterin für diverse Kölner Werbeagenturen. Nach der Geburt ihres Sohnes 1995 machte sie sich als Autorin, Journalistin und Werbetexterin selbstständig. 2001 erschien ihr erster Roman. Es folgten zahlreiche Kinder- und Jugendbücher, die mehrfach übersetzt und ausgezeichnet wurden.

Klappentext vom Buch

Ein Naturschwimmbad auf dem Kornblumenhof! Alle Kinder sind dafür. So kann Mais kleine Schwester Lolli schwimmen lernen, und ganz nebenbei können sie Tante Karoline mit dem netten Schwimmlehrer Herrn Kolibri verkuppeln. Zu dumm, dass ihnen der blöde Abraxas dazwischenfunkt. Er hypnotisiert mit seinem komischen Diamantanhänger nicht nur die Hühner, sondern auch Mais Bruder Henry. Mai muss diesen Spuk so schnell wie möglich beenden!

Meine Meinung zum Cover und den Illustrationen

Die Illustrationen sind von Ulla Mersmeyer und gefallen mir und meinem Sohn wirklich gut. Die Illustrationen sind wirklich sehr schön und lebendig. Sie passen auf den Seitne immer sehr gut zu den Situationen. Die Farben sind toll und deswegen ist alles perfekt.

Meine Meinung zum Buch

Ein wirklich schönes Kinderbuch. Die Geschichte ist sehr schön und lässt sich mit Kindern toll lesen. Für Kinder ab 8 Jahre ist diese Geschichte aber man kann sie auch problemlos Kindern vorlesen die etwas jünger sind. Mein kleiner ist nun 4 Jahre und hat sehr gerne zugehört beim Lesen oder mit mit die Illustrationen angeschaut. Man hat kein Problem damit in die Geschichte zu finden, eben weil es schon das zweite Buch der Reihe ist. Die Figuren in der Geschichte sind einfach gehalten und für Kinder sehr gut zu verstehen. Die Autorin hat eine tolle Welt erschaffen und es erinnert mich an meine Kindheit.

Viele sagen das diese Geschichte an Astrid Lindgrens Büller-Bü erinnert. Da kannn ich nicht viel zu sagen da ich diese geschichten nicht kenne aber ich erinnere mich an TV Serien wie ‘Die Kinder vom Alstertal’ oder eben den ‘Süderhof’. Solche Sachen kommen mir in den Sinn wenn ich mit meinem Sohn diese Geschichte hier lese. Doch das ist nicht schlimm denn so kommt auch was von meiner Kindheit bei dem Buch wieder. Da ich selber auf meinem Hof gewohnt habe ist das toll, hier alles nochmal zu lesen. Mit meinem Sohn das Buch zu entdecken, ihm von meiner Kindheit zu erzählen. Das macht uns wirklich Spaß.

Die Geschichte hier ist super für Kinder. In dem alter von meinem kann man das Buch gut vorlesen und ältere Kinder können das Buch dann schon selber entdecken. Es ist schön geschrieben und so verständlich für die Kinder das es auch ihnen viel Spaß macht.

Fazit zum Buch

Wirklich schönes Buch. Gefällt mir und macht Spaß. Meinem Sohn auch. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos durch das Testprogram von AmazonVine zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Ravensburger Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.