Anna Fischer – Herz im Schneegestöber Vielen Dank an NetGalley für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 362 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Montlake Romance
Reihe: —
Leseprobe: auf Amazon
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Oktober 2019

TB ISBN: 978-2496701432 für 9,99€
eBook ASIN: B07RVL5R16 für 1,99€

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

 

Information zum Autor der Autorin

Der Name »Anna Fischer« ist eine Liebeserklärung an meine verstorbene Mutter und steht für Liebesromane mit Seele, Herz und einer ordentlichen Portion Humor.

Ich möchte Geschichten erzählen, um die Welt vielleicht ein kleines bisschen zum Positiven zu verändern. Sie sollen meine Leser zum Lachen, Weinen und Träumen bringen, sie motivieren, ihre Wünsche anzugehen und Vertrauen in sich selbst zu fassen. Oder auch nur helfen, die Alltagssorgen für ein paar Stunden vergessen zu lassen.

Klappentext vom Buch

Wie jedes Jahr will Umweltaktivistin Josie Weihnachten bei ihrer Familie in den USA verbringen. Auf dem Weg dorthin macht sie unfreiwillig Bekanntschaft mit dem gut aussehenden, aber arroganten Finanzmanager Adam Harper. Sehr schnell prallen ihre Weltanschauungen aufeinander.

Dann legt auch noch ein Jahrhundert-Schneesturm den gesamten Flugverkehr lahm. Weil Josie es zu Weihnachten nach Hause schaffen und Adam zu seinem wichtigen Geschäftstermin kommen will, schließt das ungleiche Paar notgedrungen Waffenstillstand und begibt sich auf einen abenteuerlichen Roadtrip. Und plötzlich kommen bei beiden wider Erwarten mitten im Schneegestöber Frühlingsgefühle auf …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich toll und es macht richtig Bock auf Weihnachten. Hier ist es wieder so das die Gesicht fast nicht zu sehen sind und gerade das finde ich wirklich sehr gut.

Meine Meinung zum Buch

Dieses Buch ist mein zweites Buch der Autorin, als ich es bei NetGalley gesehen habe musste ich einfach zugreifen denn das erste Buch fand ich wirklich toll und hat mir Spaß gemacht. Dieses Buch kann ich auch Empfehlen, die Geschichte ist einfach wundervoll und man bekommt wirklich in Weihnachtsstimmung. Dieses buch konnte auch glatt als Weihnachtsfilm verfilmt werden denn ich hatte beim gesammten Film immer wieder Bilde rim Kopf wie das ganze ablaufen könnte. Die Autorin hat einen wunderbaren einfachen, leichten. flüssigen und doch lebendigen Schreibstil. Dank diesem Schreibstil fällt es einem leicht der Geschichte zu folgen und man merkt nicht wie die Zeit verfliegt. Ich hat mich mit dem Buch und einer Tasse Kakao aufs Sofa gelegt und als ich bei der Hälfte war fiel mir mein Kakao wieder ein, der war natürlich kalt. So stark hatte mich die Geschichte in seinen Bann gezogen.

Was mir bei der Geschichte hier gefallen aht ist das einfach mal eine andere Art von Story vorhanden ist, es ist nicht immer das selbe und vielleicht ist gerade das was mich an der Geschichte faziniert hat. Weihnachten im Auto und das mit einer Person die man beim ersten Blick nicht leiden konnte, das kann ja nur schief gehen denkt man. Natürlich kann man sich ein bisschen denken wie es dann weitergeht aber trotzdem war die Geschichte schön geschrieben, wenig vorhersehbar und gefühlvoll. Dazu die bildhaften beschreibungen der Ortschaften, einfach toll.

Fazit zum Buch

Eine herzzerreißende Liebesgeschichte und für jeden Liebhaber von winterlichen Romanen ein muss. 5 Füchse

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover von der Autorin/ Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.