Anna Fischer – Herz trifft Prinz Vielen Dank an NetGalley und Montlake Romance für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 335 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Montlake Romance[Amazon] Reihe: —
Leseprobe: auf Amazon
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Juli 2019

eBook ASIN: B07L2X4D1R für 3,99€
Taschenbuch ISBN: 978-2919804115 für 9,99€

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

 

Information zum Autor der Autorin

Der Name »Anna Fischer« ist eine Liebeserklärung an ihre verstorbene Mutter und steht für Liebesromane mit Seele, Herz und einer ordentlichen Portion Humor.

Anna Fischer möchte Geschichten erzählen, um die Welt vielleicht ein kleines bisschen zum Positiven zu verändern. Sie sollen ihre Leser zum Lachen, Weinen und Träumen bringen, sie motivieren, ihre Wünsche anzugehen und Vertrauen in sich selbst zu fassen. Oder auch nur helfen, die Alltagssorgen für ein paar Stunden vergessen zu lassen. Mit dem ersten Band ihrer zauberhaften »Herz«-Reihe hat die Autorin bereits zahlreiche Leser begeistert.

Klappentext vom Buch

Ellen hat nicht nur Pech in der Liebe, sondern auch in ihrem Job als Journalistin. Denn heutzutage wird immer mehr auf die Sensationsgier der Leser gesetzt. Statt über berührende Erlebnisse zu berichten, zwingt Ellens Konto sie dazu, Banales über Stars und Sternchen zu schreiben.

Als Ellen dahinterkommt, dass der charmante Hot-Dog-Verkäufer Jamal in Wahrheit ein Prinz aus der Südsee ist, der Inkognito in San Francisco lebt, glaubt sie, die passende Geschichte liefern zu können. Ihre begeisterte Chefin möchte allerdings kein simples Portrait, sondern eine intime Undercover-Lovestory.

Trotz moralischer Bedenken überredet Ellen den ahnungslosen Jamal zu einer Tour durch Kalifornien. Doch dabei entwickeln sich unerwartet Gefühle und sorgen auf beiden Seiten für ziemliches Chaos …

Meine Meinung zum Cover

Auf dem Cover sieht man eine Frau und einen Mann, die Gesichter sind verdeckt und so kann man sich die beiden Vorstellen wie man möchte, das finde ich sehr schön gemacht.

Meine Meinung zum Buch

Das Buch hat mir richtig gut gefallen. Geschrieben wurde es in einem sehr flüssigem Stil und so kann man der Geschichte sehr einfach folgen. Ellen ist eine interessante Protagonistin die mir am Anfang noch nicht so ans herz gewachsen war doch immer weiter im Buch gewinnt sie mein Herz. Sie merkt das es nicht immer der richtige Weg ist an den Job zu denken. Ihr Herz hat ja gerade erst eine Trennung hinter sich, zu einem Mann der sie nur als Betthase benutzt hat und zuhause eine schwangere Ehefrau und Kinder hat. Doch als sie Jamal im Baseball stadion kennenlernt ist das Schicksal ein bisschen auf ihrer Seite. Das dieser aber ein großes Geheimnis mit sich bringt ist ihr im ersten Moment natürlich nicht bekannt.

Durch einen zufall erfährt sie erst das Jamal ein Prinz ist und als ihre Chefin das rausfindet möchte sie das Ellen daraus eine Geschichte macht. Diese Geschichte soll ihre Karierre pushen. Doch Ellen lernt dadurch Jamal immer besser kennen und  am Ende möchte sie das mit der Geschichte garnicht mehr so richtig. Doch sie möchte gern auch ihre Karriere pushen. Doch ihre Chefin ist ein Biest. Mehr möchte ich jetzt nicht mehr verraten denn das wäre blöd. Ich finde der Roman ist wirklich schön geschrieben und macht Spaß zu Lesen. Es gibt auch noch die ein oder andere Überraschung für die Leser muss ich sagen. Das Ende hätte ich so nämlich nicht erwartet. Wirklich süßes Buch für zwischendurch.

Fazit zum Buch

Eine wirklich süße Geschichte und schön zu Lesen. es bekommt 5 Füchse mit Leseempfehlung.

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley und dem Montlake Romance Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Montlake Romance Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.