Anna Godbersen – Die Prinzessinnen von New York 04 – Secrets Vielen Dank an NetGalley und dem LYX Verlag für das Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 361 Seiten
Genre: Roman
Verlag: LYX
Reihe: Die Prinzessinnen von New York
Leseprobe: hier
Einband: taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: April 2020

ISBN: (TB), 978-3-7363-1076-6(eBook)
Preis: €(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Anna Godbersen wurde 1980 in Berkeley, Kalifornien, geboren und studierte Englische Literatur am Barnard College in New York. Sie schreibt Buch-Rezensionen und arbeitet als freie Literaturkritikerin u.a. für The New York Times Book Review

Klappentext vom Buch

Sind sie bereit, für ihre Liebe alles zu wagen?
In den luxuriösen Kreisen der New Yorker High Society von 1900 verbergen sich die dunkelsten Geheimnisse hinter den strahlendsten Lächeln und den prunkvollsten Fassaden, denn ihre Enthüllung kann ein Leben vollkommen verändern. Auch die Schwestern Diana und Elizabeth Holland haben die zerstörerische Macht eines Skandals bereits zu spüren bekommen und wollen nun gegen die Spielregeln der Elite verstoßen. Denn nur wenn sie alles riskieren – ihren Ruf, ihre gesellschaftliche Position und ihren Reichtum –, besteht für sie noch die Möglichkeit, mit den Männern zusammen sein zu können, die sie wirklich lieben.

Meine Meinung zum Cover

Wie schon bei den anderen Covern finde ich das die kleidung der Frau nicht zu der Zeit passt in der die Geschichte spielt, trotzdem aber finde ich das Cover wunderschön.

Meine Meinung zum Buch

Leider ist dies hier das letzte Buch der Reihe, schade eigentlich denn ich mochte die Welt in die uns die Autorin entführt hat. Wie schon bei den Büchern davor war ich wieder komplett in die Welt versunken und folgte der Geschichte mit großer aufmerksamkeit. Ich war aber viel zu schnell durch, leider. Toll finde ich wieder diesen leichten aber detalierten Schreibstil der Autorin. So macht das lesen einfach Spaß und man kann der Geschichte auch folgen wenn die Szene wechselt oder die Person um die es geht. Was mir aber am meisten gefällt ist das die Autorin es richtig drauf hat unerwartete Wendungen einzubauen und mich als Leser immer wieder zu überraschen.

Wenn ich an die Charaktere denke und das was einige schon durchgemacht haben dachte ich dieses Buch kann doch für jeden nur noch einen schönen Abschluss parat haben. Nun nicht so ganz war es dann der fall. Wenn ich alleine an Elizabeth denke und was sie alles durchgemacht hat stimmt es mich traurig das sie auch in diesem Band noch eins drauf gesetzt bekommt. Armes Mädchen. Penelope ist mein Hasscharakter, ich denke da werden mir viele zustimmen. Ich habe gehofft das sie in diesem Band endlich mal ihr Fett weg bekommt, ob das so ist möchte ich natürlich nicht verraten. Das wurde die Geschichte zu sehr vorweg nehmen. Dann haben wir natürlich noch Lina als Charakter, das ehemalige Hausmädchen, und Diana, die Schwester von Elizabeth. Lina, also Carlolina, war nicht mein Ding doch trotzdem war sie mir lieber wie Penelope. Sie bekommt ein Ende welches für sie richtig ist. Diana mochte ich ab dem zweiten Band sehr gern und hier im Band bekommt sie einen schönen Abschluss. Soviel kann ich verraten.

Wenn ihr alleine durch die Rezensionen lust auf die Bücher bekommen habt dann kann ich nur sagen es wird sich für euch lohnen die Bücher zu lesen. Jedes der Bücher ist toll geworden, jedes hat seine eigene mini Geschichte und geht in das nächste Buch über. Man sollte sie also zusammen lesen. Doch macht euch auf viel Drama gefasst. Ich mag die Reihe einfach und sie sehen so toll zusammen im Regal aus.

Fazit zum Buch

Eine wirklich tolle Reihe die mich immer wieder überrascht hat. Das Abschlussband war genau richtig . 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.