Anna Saalbach – Und dann kam Mr. Willow Vielen Dank an den MiraTaschenbuch Verlag für dieses Rezensionsexemplar

Anna Saalbach – Und dann kam Mr. Willow
.
Seitenanzahl: 304 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Mira Taschenbuch
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: August 2018
.
ISBN: 9783956496837 (TB), 9783955766443 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 7,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag
Informationen über die Autorin:
Anna Saalbach arbeitete viele Jahre als Zentraleinkäuferin für ein großes Filialunternehmen, bevor sie nach der Geburt ihres ersten Sohnes damit begann, sich ihren Kindheitstraum zu erfüllen und endlich mit dem Schreiben anfing. Zunächst als freie Redakteurin für unterschiedliche namhafte Magazine (Print und Online), bis sie 2007 ihren ersten Jugendroman verfasste und veröffentlichen konnte. Seit 2007 ist sie als freie Autorin tätig und hat inzwischen rund 60 Bücher bei großen, bekannten Verlagen veröffentlicht. Im Kinderbuchbereich ist ihr eine Bestsellerreihe geglückt, die inzwischen in vielen Sprachen übersetzt wurde. Im Herbst 14 ist ihr erster Frauenroman erschienen, im Frühjahr 16 erscheint ein weiterer Roman. Anna Saalbach ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in einer Kleinstadt zwischen Hamburg und Hannover
.
Klappentext vom Buch:
Gerade dachte Mirka noch, der Mann ihrer Träume würde ihr in London einen Heiratsantrag machen. Doch statt eines Rings schenkt er ihr die ganze Wahrheit: Er ist mit einer anderen verlobt, und die erwartet sein Kind. Völlig aufgelöst sitzt Mirka im Park, als plötzlich ein zerknautschter Corgi vor ihr hockt. Kurz entschlossen tauft sie ihn Mr. Willow und nimmt ihn mit sich. Schon bald entpuppt er sich nicht nur als guter Zuhörer, sondern scheint auch genau zu wissen, wer Mirkas Mr. Right ist.
.
Meine Meinung zum Cover:
Das Cover finde ich einfach richtig süß und es ist schön anzuschauen. Die Farben passen sehr gut zusammen und der Hund passt auch sehr gut ins Bild.
Meine Meinung zum Buch:
Als erstes möchte ich den Schreibstil der Autorin loben. Dieser ist sehr locker, flüssig und einfach zu Lesen. Man kommt sehr gut in die Geschichte hinein und kann diese auch sehr flüssig verfolgen, ohne große Probleme. Ereignisse in dem Buch beschreibt die Autorin auch wirklich sehr liebevoll, detailliert und mit ausreichend Informationen. Die Hauptprotagonistin Mirka ist ein wirklich interessanter Charakter und es macht Spaß sie in der Handlung zu verfolgen. Mirka war mir sofort sympathisch und ich konnte manchmal nicht anderes als herzhaft zu lachen. Die Freundschaft zwischen Mirka und Mr. Willow ist etwas tolles, besonderes und wirklich wunderbar zu Lesen. Das hat mir richtig Spaß gemacht. Doch das ganze Buch ist wirklich wunderbar geschrieben und macht Spaß zu Lesen. Andere Charaktere sind genauso toll beschrieben worden wie es auch schon Mirka ist. Dies ist wirklich ein tolles Tiergeschichten Buch und für jeden der Tiergeschichten macht kann ich das Buch nur empfehlen.
Fazit zum Buch:
Eine wunderschöne und wirklich süße kleine Geschichte. Mr. Willow ist einfach zum knuddeln. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom MiraTaschenbuch Verlag als Leseexemplar zur verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom MiraTaschenbuch Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.