Anna Todd – Karina & Kael 01 – The Brightest Stars-attracted Vielen Dank an den Heyne Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 352 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Heyne
Reihe: Karina & Kael
Leseprobe: hier
Einband: Paperback
Veröffentlicht: September 2018

ISBN: 978-3-453-58066-4 (TB), 978-3-641-22714-2 (eBook)
Preis: 9,99€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann in Los Angeles. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.

Klappentext vom Buch

Die 20-jährige Karina konzentriert sich ganz auf ihren Job in einem Massagestudio und will ansonsten einfach nur ihre Ruhe haben. Liebe endete für sie immer im Chaos, und deshalb verfolgt sie eine strikte No-Dating-Policy. Eines Tages taucht ein neuer Kunde auf: Kael ist immer freundlich und hat eine unendlich sanfte Ausstrahlung. Er zieht Karina auf geheimnisvolle Art und Weise an, und langsam öffnet sie sich. Doch plötzlich wird Karina durch Kael in eine Welt hineingezogen, die noch düsterer ist als ihre eigene – und voller Leidenschaft.

Inhaltsangabe

Gibt es keine da ich zu viel verraten würde, oder einfach den Klappentext umschreiben würde. Dieser sagt schon genug.

Meine Meinung zum Cover

Für mich erinnert das Cover viel zu stark an ihre After-Reihe. Ich hätte ein bisschen was anderes gemacht. Schön aussehen tut es aber.

Meine Meinung zum Buch

Ich möchte mit dem Schreibstil der Autorin beginnen. Dieser ist wirklich wieder so toll wie schon in ihrer ersten Serie. Ich war mir aber nicht so sicher ob ich die neue Serie lesen soll. Die after Reihe war gut. Doch kann die neue Serie an diese anknüpfen? Nun der Anfang ist schon mal sehr vielversprechend. Doch leider gibt es auch Kleinigkeiten die mich stören. Am Anfang sind es alles sehr kurze Kapitel, das vereinfacht aber den Einstig in die Geschichte leider nicht. Manchmal fühlt es sich an als müssten noch weitere Sätze auftauchen. Doch diese sind nicht dort. Es ist merkwürdig. Die After Reihe hat die Autorin so ausführlich beschrieben und hier kommt das genaue Gegenteil. Doch es wird zur Mitte vom Buch besser. Kapitel werden länger und es ist nicht mehr ganz so schlimm. Ich muss auch sagen das mir ein bisschen was bei den Charakteren fehlt. Das gewisse etwas kommt noch nicht ganz so rüber. Doch ich bin mir eigentlich sicher das die Autorin im zweiten Band der Reihe da besser drauf eingeht, dass man das gewisse etwas bei Charakter noch kennenlernt. Entwickeln kann die Autorin ihre Figuren sehr gut. Da ist Luft nach oben. Da mir die Idee richtig gut gefällt und ich gespannt auf weiteres bin werde ich die Reihe auch weiterverfolgen.

Fazit zum Buch

Dass Buch bekommt von mir 4 Füchse, ich bin mir sicher das sich das steigern kann.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Heyne Verlag als Leseexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Heyne Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.