Anne Scheller – Waldo Wunders fantastischer Spielzeugladen 02 – Wo Wünsche wahr werden Vielen Dank an den Baumhaus Verlag für dieses Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 192 Seiten
Genre: Kinderbuch
Verlag: Baumhaus
Reihe: Waldo Wunders fantastischer Spielzeugladen
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Mai 2020

ISBN: 978-3-8339-0617-6(HC)
Preis: 10,00€(HC)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Anne Scheller wurde seit ihrer Geburt 1980 quer durch Niedersachsen, länger nach Bayern und immer wieder nach England verweht, bevor sie schließlich wieder in der Lüneburger Heide landete, wo sie mit ihrer Familie zwischen Heide und Kiefernwald lebt. Seit zehn Jahren schreibt sie Kinderbücher und bereist so schöne Orte wie Flusenbek –allerdings nur in der Fantasie.

Klappentext vom Buch

Waldo Wunder hat Lennis Talent erkannt und möchte ihm das magische Spielzeughandwerk beibringen. Dazu soll Lenni für jedes Kind das einzig wahre Spielzeug finden. Bei anderen gelingt ihm das spielend, nur für sich selbst ist er noch auf der Suche. Aber auch so gibt es genug für ihn und Freundin Merle zu tun. Als Lieferungen aus der Spielzeugfabrik ausbleiben und seltsame Dinge geschehen, müssen Lenni, Merle, ein sprechendes Buch und ein tapferer Elfenkrieger herausfinden, was dahintersteckt!

Meine Meinung zum Cover und den Illustrationen

Das cover ist wundervoll und einfach passend. Larisa Lauber zaubert in diesem Buch die Illustrationen, ich kenne sie schon von anderen Kinderbüchern und mag ihre Art. Sie bringt die Bilder perfekt zu den Szenen im Buch zusammen.

Meine Meinung zum Buch

Ich war neugierig auf dieses Buch. Die erste Geschichte fand ich einfach interessant und deswegen wollte ich auch das zweite Buch lesen. Die Autorin ist klasse und schreibt so wunderbar flüssig in ihren Geschichten. Man kann die Geschichte sehr flüssig lesen denn die Autorin schreibt so toll und leicht das man die Geschichte in einem Durchlesen kann. Für Kinder ist die Geschichte spanend gehalten, auch für mich als erwachsener ist die Geschichte aber sehr interessant geworden. Doch ich konnte mir immer ein bisschen den Fortgang der Handlung denken. Das hat mich aber nicht gestört da die Geschichte einfach süß ist.

Der Hauptprotagonist Lenni gefällt mir richtig gut und er ist richtig sympatisch, mit seiner Art macht er das Buch nochmal mehr lesenswert. Ich find es auch super das mal Jungs vermehrt in solchen Geschichten die Hauptperson sind, in letzter Zeit hatte ich viele Geschichten mit Mädchen als Hauptprotagonist. Doch neben Lenni gibt es auch viele tolle Nebencharaktere im Buch die wissen wie sie einen in der Geschichte unterhalten. Mit viel Humor geht es hier durch die Geschichte rund um den verzauberten Spielzeugladen. Es ist richtig lustig. Dieses Buch ist für Kinder ab 8 Jahre sehr gut geeignet, doch auch wir erwachsene haben mit diesem Buch viel Unterhaltung.

Fazit zum Buch

Ich mag die Geschichte sehr gern, viel Humor und Witz. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Baumhaus Verlag als Rezensionsexemplar, über Bloggerjury, zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Baumhaus Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.