April Dawson – Up All Night So ein wunderschönes Buch von einer sympatischen Autorin

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 405 Seiten
Genre: Roman
Verlag: LYX
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: April 2019

ISBN: 978-3-7363-0967-8(TB), 978-3-7363-1011-7(eBook)
Preis: 12,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

April Dawson ist eine “heiße” Entdeckung aus dem Kreise der Autoren von LYX-Storyboard. Sie lebt mit ihrer Familie in Kematen, Österreich. Sie hat bereits zehn Jahre Schreiberfahrung und verfasst am liebsten romantische Bücher verpackt mit einer Spur Action, ein wenig Drama, einem Schuss Humor und viel Gefühl.

Klappentext vom Buch

Wie weit würdest du für deine große Liebe gehen?
Als Taylor Jensen an ein und demselben Tag nicht nur ihren Job an einen Kollegen verliert, sondern auch ihren Freund beim Fremdgehen erwischt, hat sie von Männern erst einmal genug. Völlig verzweifelt läuft sie Daniel Grant in die Arme, der ihr ein Zimmer in seiner WG anbietet. Einst waren sie beste Freunde, aber ein männlicher Mitbewohner mit sexy Tattoos und einem unwiderstehlichen Lächeln ist das Letzte, was Tae jetzt gebrauchen kann. Doch Dan steht schon lange auf Männer, weshalb das heiße Prickeln zwischen ihnen nichts zu bedeuten hat – oder etwa doch?

Meine Meinung zum Cover

Das Cover hat mich voll ins Auge getroffen. Die Skyline von New York und die Farbe sind wunderschön.

Meine Meinung zum Buch

Das Buch hat bei mir eine wahre Achterbahn der Gefühle ausgelöst. Ich hatte es gelesen während ich die Autorin kennengelernt habe auf der LitBlogConvention in Köln. Als erstes möchte ich sagen das die Autorin wunderbar sympatisch ist, genau so hatte ich es mir auch vorgestellt als ich das Buch gelesen habe. Dies ist mein erstes Buch von der Autorin aber es wird nicht mein letztes bleiben. Schon beim Schreibstil der Autorin war ich ans Buch gefesselt. Im ersten Kapitel geht es ganz schön her. Erst verliert sie ihren Job, dann sieht sie wie ihr Auto geklaut wird und zum guten Schluss trifft sie ihren Freund mit ihrer Nachbarin im Bett an. Das sie dann nciht länger in der Wohnung bleiben möchte ist klar, also ist sie auch noch obdachlos. Da der Schreibstil so wunderbar emotional ist war ich zusammen mit Taylor wütend, traurig und verzweifelt. Das mich die Emotionen so mitgenommen haben ging über das ganze Buch so weiter. Die Geschichte hat mich so mitgenommen das ich richtig mitgefiebert habe während Daniel und Taylor herrumgeschlichen sind. Oh ich fand das ganze so toll und die Geschichte war von anfang bis Ende hin so spannend.

Doch ich fand Taylor und Daniel als einzel Charaktere wirklich interessant, die beiden sind so unterschiedlich und trotzdem passen sie so gut zusammen. Klar ist das Ende vorhersehbar doch das war mir bei der Geschichte total egal. Es gab Wendungen und Handlungen die mich Überrascht haben. Das fand ich an diesem Buch so toll. Die Nebencharaktere im Buch sind auch wirklich klasse und ich freue mich richtig auf das nächste Buch von ihr wo es um Daniels Schwester gehen wird.

Fazit zum Buch

Wunderschönes Buch. Emotionale Handlung und toll Geschrieben. 5 Füchse plus klare Leseempfehlung

Das Buch wurde mir kostenlos vom LYX Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom LYX Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.