Ashley Gilmore – Princess in Love 02 – Rosaly-Dornröschens Tochter nun hier der 2 Teil

» Werbung [gekauftes Buch] «

Seitenanzahl: 162 Seiten
Genre: Märchenadoption
Verlag: CreateSpace Independent
Reihe: Princess in Love
Leseprobe: hier
Einband: Digital
Veröffentlicht: März 2016

ISBN: 978-1530417865 (TB), B01C05R398 (eBook)
Preis: 5,99€ (TB), 1,99€ (eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Ashley Gilmore ist das Pseudonym einer Hamburger Autorin. In der Princess-in-love-Reihe lässt sie die Töchter der klassischen Märchen-Prinzessinnen Cinderella, Dornröschen und Co. die Reale Welt und die Liebe entdecken.

Klappentext vom Buch

Lieben wir sie nicht alle, die klassischen Märchen um Dornröschen, Schneewittchen und Co.? Wer aber wusste, dass diese inzwischen heranwachsende Töchter haben, die auf der Suche nach ihren eigenen Prinzen sind? Nach ihrem Abschluss an der Crown School absolvieren die Prinzessinnen ein 6-monatiges Magical in der Realen Welt – Zauber und Liebe inklusive. Aber welche von ihnen will am Ende überhaupt noch zurück nach Fairyland? — Rosaly, Tochter von Dornröschen und Prinz Philipp, darf ihr Magical in New Orleans absolvieren, wo sie den Liebenden als Hochzeitsplanerin behilflich sein soll. Schon am ersten Tag begegnet sie dem Jazzmusiker Henry, jedoch hat sie für eigene Liebesangelegenheiten leider kein ganz so gutes Händchen

Meine Meinung zum Cover

Ich muss sagen das dieses Cover auch sehr gut zur Protagonistin passt. Mir gefällt aber auch das Cover direkt, das Model sticht einem schön ins Auge.

Meine Meinung zum Buch

In dem zweiten Teil der Reihe lernen wir die Tochter von Dornröschen kennen und ich muss sagen das mit Rosaly noch ein bisschen besser gefällt wie die Geschichte von Lizzy. Rosaly ist wie ich mir die Tochter von Dornröschen vorstellen würde auch, deswegen fand ich sie vielleicht einfach ein bisschen sympathischer. Hier geht die Reise nun nach New Orleans und diese Stadt finde ich ja schon sehr interessant. Die Musik, die Kultur und die Mentalität dort sollen wirklich wunderbar sein. Es ist ein Ort denn ich gerne einmal Besuchen würde. Vielleicht habe ich deswegen ihr Buch auch am schnellsten gelesen, weil mich der Ort so interessiert. Doch die Geschichte hier war auch einfach nochmal etwas flüssiger, nochmal mehr hat sie mich gefesselt und in ihren Bann gezogen. Rosaly ist als Protagonistin einfach wunderbar geworden. Es macht Spaß mit ihr alles kennenzulernen und mit ihr mitzufiebern ob sie zurück in ihre Heimat geht oder doch in der realen Welt bleiben wird.

Fazit zum Buch

Hier das Buch konnte mich nochmal mehr von der Reihe überzeigen. Rosaly ist einfach toll. 5 Füchse.

Cover von CreateSpace Independent Publishing Platform / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.