Atlas Obscura Kids Edition-Entdecke die 100 abenteuerlichsten Orte der Welt! Vielen Dank an Literaturtest und dem Loewe Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 112 Seiten
Genre: Kindersachbuch
Verlag: Loewe
Reihe: —
Leseprobe: auf Amazon
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Oktober 2019

ISBN: 978-3-7432-0540-6(HC)
Preis: 19,95€(HC)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Rosemary Mosco schreibt Bücher und Artikel und zeichnet Cartoons und Grafiken, die alle mit Natur zu tun haben. Ihre Naturcomics sind in einem von Andrews McMeel herausgegebenen Buch zusammengefasst und wurden in eine preisgekrönte Museumsausstellung verwandelt.

Dylan Thuras ist Mitgründer und Kreativdirektor von AtlasObscura.com. Als erfolgreicher Vortragsredner ist er bereits bei SXSW und Applied Brilliance aufgetreten. Er ist der Autor von „Curious Expeditions“, einem Buch über seine einjährige Reise durch Osteuropa, und verantwortet neben seiner Arbeit bei Atlas Obscura.com die Reihe „World of Wonders“ bei Slate.

Klappentext vom Buch

Komm mit auf eine außergewöhnliche Expedition: Dieser Atlas zeigt dir die 100 geheimnisvollsten Orte der Welt!
Erkunde das „Tor zur Hölle“ in Turkmenistan, den Quallensee in Mikronesien und die immerwährenden Gewitter in einer Bucht in Venezuela! Folge Millionen Jahre alten Dino-Spuren in Bolivien und lerne japanische Mönche kennen, die sich selbst mumifizieren. Lausche singenden Sanddünen in der Wüste Gobi und staune über riesige, von Menschen gemachte Zeichnungen in der Nazca-Wüste. Die sind so groß, dass man sie nur von einem Flugzeug aus überschauen kann.

Worauf wartest du noch? Pack deine Sachen und begib dich auf den größten Abenteuertrip deines Lebens!

Meine Meinung zum Cover und den Illustrationen

Die illustrationen stammen aus der Feder von Joy Ang. Das Cover und die Illustrationen im Buch sind einfach wunderschön. Die Illustrationen im Buch sind immer passend, wunderschön und farblich einfach toll. Sie sprechen Kinder an, nicht nur ab 8 Jahre. Mein kleiner hat sich das buch angeschaut und war total begeistert.

Meine Meinung zum Buch

Ich habe eine eMail von Literaturtest bekommen mit diesem Buch, ich war erst am überlegen doch dann dachte ich mir das es nicht schaden kann so ein ‘Atlas’ zu haben. Mein kleiner wird ja auch größer und findet sicherlich an so etwas gefallen. Also ich mich angeboten und sogar ein Leseexemplar bekommen. Ich habe mich sehr darüber gefreut und als ich die ersten Seiten im Buch anschaute war ich Sprachlos. Alleine die Illustrationen sind der Wahnsinn. Ich war gefangen in diesem Buch. Seite für Seite habe ich mir das Buch direkt am ersten Tag angeschaut. Es ist einfach phantastisch. Die Illustrationen zu dem jeweiligen Text sind einfach wunderschön, passend und so voller Energie. Ich kann diese Art an fazination vom Bild nicht beschreiben. So ging es nicht nur mir sondern auch meinem Sohn und auch meinem Mann.

Wir saßen da zu 3 und schauten uns Seite für Seite an, da mein Sohn erst 4 ist haben wir ihm erklärt was da steht wenn er gefragt hat. Jede Doppelseite ist ein neues Land und zu jedem Land findet man etwas neues raus. Ich hatte bei manchen Sachen wirklich keine ahnung und war total verwundert was ich eben nicht wusste. Eigentlich kann ich nur sagen das man dieses Buch selbst erleben muss, es ist ein schönes Buch welches wirklich in jedes Kinderzimmer gehören sollte. Man sollte sich das ganze aber nicht als Weltkarten Atlas vorstellen. Wenn man unsicher ist sollte man in das Buch hineinblicken mit einer Leseprobe. Doch das Buch ist es wert und das nicht nut für Kinder, selbst Erwachsene kommen hier ins staunen.

Fazit zum Buch

Ein so wunderschönes Buch, bis jetzt das schönste Illustrierte Buch dieses Jahr. Ein muss fürs Kinderzimmer, auch vom Inhalt. 5 Füchse mit Sternchen.

Das Buch wurde mir kostenlos von Literaturtest und dem Loewe Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Loewe Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.