Aurora Rose Reynolds – Underground Kings 02 – Kai Dieses Buch bekam ich von der Netzwerk-Agentur-Bookmarks als Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 260 Seiten
Genre: Roman/Erotik
Verlag: Romance Edition
Reihe: Underground Kings
Leseprobe: auf Amazon
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Juni 2019

ISBN: 978-3-903130-94-4(TB), 978-3-903130-95-1(eBook)
Preis: 12,99€(TB), 4,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Aurora Rose Reynolds lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihrer Dogge Blue in Tennessee. Wenn sie ihre Zeit nicht mit ihrer Familie oder dem Schreiben verbringt, steckt sie ihre Nase am liebsten in Bücher.

Auf ihren Reisen quer durch die Welt und ihren Lebensabschnitten in vielen Teilen der USA hat Aurora unzählige Freundschaften geschlossen – all diese Erfahrungen und Menschen liefern ihr heute Material für ihre Geschichten.

Klappentext vom Buch

Myla war sechs Jahre alt, als ihre Familie sie fortschickte, um ihr Leben zu schützen. Was ihre Eltern nicht wussten: Statt einen sicheren Hafen zu finden, erlebte Myla die Hölle auf Erden.
Schon als sie beide Kinder waren, war Kai von Myla fasziniert. Aufgewachsen in einer einflussreichen Familie, unternimmt Kai alles in seiner Macht Stehende, um Myla vom Hintergrund aus zu beschützen. Als er erfährt, dass sein Mädchen nicht nur in großer Gefahr schwebt, sondern sein Sicherheitsnetz ein Leck hat, bietet er ihr einen Deal an.
Was als Farce beginnt, entwickelt sich bald zum wichtigsten Bestandteil ihrer beider Leben. Alles scheint sich zum Guten zu wenden, doch Kai hat mächtige Feinde, die nun seine Schwachstelle kennen …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich wirklich toll. Ich find nur ein bisschen den Typ auf dem Cover zu aufgepumpt.

Meine Meinung zum Buch

Wenn man anfängt zu lesen ist man direkt in der Geschichte. Ich muss dazu sagen ich kenne den erste Teil der Reihe nicht aber hatte kein Problem mit der Geschichte. Mir hat es gefallen wie die Autorin das geschehen in der Geschichte vorgenommen hat. Wahnsinn. Hier kommt halt erst die Hochzeit und dann sehen wir mal weiter. Da dies mein erstes Buch von der Autorin war wusste ich nicht was auf mich zukommt, doch das hat wirklich nicht gestört. Geschrieben wurde das Buch wirklich gut. Die Geschichte kann man sehr flüssig lesen ohne Probleme mit der Handlung mitzuhalten. Einzig alleine sind die vielen Geheimnisse die sich ansammeln und wirklich erst zum Ende vom Buch auflösen. Das Buch ist in einer wirklich klaren Linie geschrieben worden. das hat mir gut gefallen. Meist wird das Buch aus der Sicht von Myla geschrieben aber ab und zu darf auch Kai mal seine Sicht der Dinge zu Tage bringen. Kai ist ein harter Typ und wirklich interessant doch man merkt das er eine weiche Schale hat. So nach dem Motto harte Schale aber weicher Kern. Das einzige was ich bei dem Buch nicht so gut fand ist das die Geschichte in einem wirklich schnellem tempo erzählt wurde. An manchen Stellen hätte ich mir ein klein bisschen mehr Informationen gewünscht oder einfach das Tempo ein bisschen zu drosseln. Trotzdem aber ist die Geschichte toll und ich hatte kein Problem damit das dieses Buch der zweite Teil ist, ich denke man kann es ohne vorkenntnisse lesen. Trotzdem aber möchte ich jetzt auch Band 1 lesen.

Fazit zum Buch

Eine wirklich tolle Geschichte die spaß gemacht hat und gehemnisvoll wahr. 5 Füchse

Das Buch wurde mir kostenlos von der Netzwerk-Argentur-Bookmarks und dem Romance Edition Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom RomanceEdition Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.