Beatriz Williams – Im Herzen des Sturms

ISBN:
978-3-442-38315-3 
ISBN
eBook:
978-3-641-12622-3 
Seitenanzahl:
448 Seiten

Genre:
Roman
 

Veröffentlicht
Juni 2014
Preis: 9,99€
(Taschenbuch Ausgabe)
8,99€ (eBook Ausgabe)

Verlag:
Blanvalet 
(Leseprobe
auf der Seite)

Kauft
das Buch über Blanvalet

©Marilyn Roos

Über
die Autorin:

Beatriz
Williams besitzt Abschlüsse der amerikanischen Universitäten
Stanford und
Columbia. Während sie als Beraterin in London und
New York arbeitete, versteckte ihre
Schreibversuche zunächst
auf ihrem Laptop. Heute schreibt sie in ihrem Haus an der Küste
Connecticuts, wo sie mit
ihrem Mann und ihren vier Kindern lebt. 

Klappentext: 
Liebe,
Verrat und ein Geheimnis, das wie ein Sturm alles aufwühlt …
 

New York, 1931. Lily Dane begleitet ihre
selbstbewusste beste Freundin Budgie Byrne zu
einem
Football-Spiel, bei dem sich die junge High Society trifft. Dabei
lernt Lily den
gutaussehenden, jüdischen Nick Greenwald kennen,
in den sie sich sofort verliebt.
Er erwidert ihre Gefühle, und
gegen den Widerstand ihrer Familien
versprechen sie sich die
Liebe …  

Rhode Island, 1938. Wie jedes Jahr verbringt
Lily den Sommer im Strandhaus ihrer Familie
im Örtchen Seaview.
Doch ein Sturm kündigt sich an: Auch Budgie kehrt nach Jahren

dorthin zurück – gemeinsam mit ihrem Ehemann Nick Greenwald
 

Inhaltsangabe:
Jahr
1931:

Zusammen mit ihrer Freundin Budgie macht Lily sich auf zu einem
Football-Spiel.
Budgie möchte ihren Schwarm Graham anfeuern beim
Spiel. Lily war noch nie bei einem
Spiel und kennt weder die
Regeln, noch die Spielart. Als Lily am Spiel angekommen ist fällt
ihr
Nick ins Augen. Sein Gesichtsausdruck faziniert sie sofort.
Als er
sich beim Spiel das Bein verletzt macht Lily sich um ihn sorgen.
Auch
Nick ist von Lily faziniert und die beiden verlieben sich ineinander
sofort.
Es gibt aber ein Problem, Nick’s Vater ist jüdisch, dies
ist für Lily’s Familie ein Dorn im Auge. 
Jahr
1938:

Lily ist zusammen mit ihrer Tante und ihre Mutter wie jeden Sommer
in
Rhode Island. Lily hat ihre ”Schwester” Kiki dabei. Doch diesen
Sommer ist etwas anderes, denn
auch Budgie kommt mit ihrem Mann
wieder nach Rhode Island. Schon beim ersten Treffen
sagt Nick Lily, das er mit ihr reden möchte und nur deswegen zurück nach Rhode
Island
gekommen ist.Was
will Nick wohl von Lily bereden das er dafür extra
zurückkommt?
Cover:
 Das
Cover finde ich wunderbar gestaltet.
Es ist schlicht und einfach
gehalten mit dem Auto und dem Haus auf dem Cover.
So finde ich das
gut denn ein zu beladenes Cover kann störend sein.

Meine
Meinung:
 
Vielen
dank für das wunderbare Buch, als ich es ausgepackt habe musste ich
erst
zweimal hinschauen da es nicht die normale Print Ausgabe
ist. 
Ihr
persönliches Leseexemplar. Unkorrigierte, unverkäufliche
Fassung.
 
So
ein Buch hatte ich noch nie in der Hand, geschweige gesehen.

Als
erstes möchte ich was zum Schreibstil sagen, denn dieser ist einfach
klasse.
Da das Buch in den 30-Jahren spielt war ich erst echt
skeptisch was das Buch
angeht, doch das Buch hat mich gepackt wie
kein anderes dieses Jahr.
Der Schreibstil der Autorin ist
einzigartig, fabelhaft und Lebendig, so sehr das ich
manchmal
denke ich sehe die Szenen wirklich vor mir die sich im Buch
abspielen.

Das Buch hat mich total mitgerissen und immer wenn
ein Kapitel zu Ende war,
sprang das Buch ja wieder zurück in das
andere Jahr, aber ich wollte immer in dem
Jahr weiterlesen wo ich
war. So ging das die ganze Zeit ob Gegenwart oder
Vergangenheit
immer da wo ich am Ende war wollte ich weiterlesen.
Diese Buch ist
wirklich erstaunlich und ich empfehle es allen weiter die gerne
mal
in eine andere Welt abtauchen möchte, in die 30er Jahre
nämlich, und noch ein schönen
Roman für den Sommer suchen der
auch Spannung hat.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.