Bianca Iosivoni – Falling fast Eine wunderschöne Geschichte mit Suchtpotenzial

» Werbung [gek. Buch] «

Seitenanzahl: 480 Seiten
Genre: Roman
Verlag: LYX
Reihe: Hailee&Chase
Leseprobe: hier
Einband: Paperback
Veröffentlicht: Mai 2019

ISBN: 978-3-7363-0839-8(TB), 978-3-7363-0878-7(eBook)
Preis: 12,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Schon seit frühester Kindheit ist Bianca Iosivoni, geb. 1986, von Geschichten fasziniert. Mindestens ebenso lange begleiten diese Geschichten sie durch ihr Leben. Den Kopf voller Ideen begann sie als Teenager mit dem Schreiben und kann sich seither nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören.

Klappentext vom Buch

Hailee DeLuca hat einen Plan: Die Zeit, in der sie sich zu Hause verkrochen und vor der Welt versteckt hat, ist vorbei. Sie will mutig sein und sich all die Dinge trauen, vor denen sie sich früher immer zu sehr gefürchtet hat. Doch dann lernt sie Chase Whittaker kennen – und weiß augenblicklich, dass sie ein Problem hat. Denn mit seiner charmanten Art weckt Chase Gefühle in ihr, die sie eigentlich niemals zulassen dürfte. Und nicht nur das. Er kommt damit ihrem dunkelsten Geheimnis viel zu nahe …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist wunderschön. Die Farben sind toll und es schimmert so schön im Licht.

Meine Meinung zum Buch

Dieses buch ist so wunderschön und alleine schon der Anfang hat mich direkt in sein Bann gezogen. Es hat nicht lange gedauert und ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu Lesen. Dies ist mein erstes Buch von der Autorin, dachte ich zumindest. Ich hab schon vor einer weile mal ein Buch von ihr gelesen. Doch das ist mir erst aufgefallen als ich meine Rezension schrieb. Deswegen diese Rezension ohne vorkenntnisse.
Als erstes möchte ich auf den Schreibstil der Autorin eingehen. Dieser ist einfach wundervoll und konnte mich fesseln. Ich war so gebannt von der Geschichte das ich sie jetzt 2 mal direkt gelesen habe. Geschrieben wurde alles bilfhaft und somit konnte man die kleine Stadt, das Dinner und die Bar richtig vor dem inneren Auge selbst sehen. Dazu ist das Tmepo der Geschichte auch in einem schönen Tempo geschrieben.

Hailee und Chase sind mir beide sehr ans Herz gewachsen. Sie weil ich die vermutung hatte das ihr etwas auf dem Herz liegt, das sie eine wirklich schwere Last mit sich trägt und die Geschichte mit ihrer Schwester mir sehr ans Herz ging. Chase ist ein junger Mann denn ich wirklich gerne auch kennenlernen möchte. Er hat einen Traum aber traut sich einfach nicht diesen zu Leben damit seine Familie nicht verletzt wird. Oh das muss wirklich ein schweres Leben sein. Armer Kerl. Doch es gibt wendungen in dieser Geschichte die hätte ich niemals erwartet. Verdammt ich war bei dem letzten Kapitel so geschockt das ich das Buch eben direkt nochmal las. Versuchte hinweise auf das Ende zu finden, ich fand nichts. Die Autorin hat ganze Arbeit geleistet. Trotz das ich wusste wie das Buch endet so war ich auch beim 2 mal über das Ende geschockt. Ich WILL sofort Band 2 Lesen, ich sitze auf heißen Kohlen und warte (mehr oder weniger) geduldig.

Fazit zum Buch

Ein Highlight ist dieses Buch für mich definitiv. Tolle Charaktere und tolle Geschichte. 5 Füchse mit Leseempfehlung

Cover vom LYX Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.