[Blogtour] Zähmung

Hallo ihr Lieben
heute macht die Blogtour von Zähmung bei mir halt und ich freue mich darauf das ihr auf meinem Blog vorbeischaut. Hier werdet ihr einen Text finden der von der Autorin selber verfasst würde zu den beiden Figuren Zenay und Zayda.
Farina schreibt über die beiden starken Frauen und wie Ähnlich sie sich doch
vielleicht sind.
Zenay und Zayda sind zwei sehr interessante Buchfiguren und ich kann euch 
versprechen das man nach dem Test ein wenig über sie nachdenkt wenn man
die beiden schon im Buch erlabt hat.

Zenay und Zayda

– zwei starke Frauen mit völlig unterschieden Motiven und Zielen
– aber doch mancher Ähnlichkeit?

Zenay(aufs Bild klicken zum vergörßern)

Zenay:
Was macht sie aus?
Für mich ist Zenay ein sehr vielschichtiger Charakter.
Sie ist zu Anfang
sehr zerbrechlich, das Opfer von Grausamkeit, die sie in ihrer
Situation nicht verstehen kann. Ihre Eltern sind auf einmal tot, sie
wird aus ihrem Leben gerissen. Aber ihr Überlebenswille bleibt ihr immer
erhalten.
Sie wird entführt, doch sie übersteht Schlimmes und
überwindet die traumatisierenden Erlebnisse. Denn das ist ein Teil von
ihr. Sie kann stark sein, wenn es erforderlich ist. Und dennoch sensibel
bleiben.
Auch wenn sie zu Anfang oft noch unsicher und schwach ist,
wird sie im Laufe der Geschichte zu einer starken Frau. Natürlich prägen
die Erlebnisse in Tyarul sie, aber ich glaube dennoch, dass ihre Stärke
ein wichtiger Teil ihres Charakters ist. Und gleichzeitig ist es für
mich und damit auch für sie wichtig, zu reflektieren.
Sie denkt
(zumindest häufig) über ihre Entscheidungen und deren Konsequenzen nach –
und es frustriert sie durchaus auch, wenn sie einfach nicht WISSEN
kann, was ihre Handlungen bewirken werden. Sie bekommt Aufgaben
aufgebürdet, die sie in dem von Angst und Regeln beherrschten System der
Ratken kaum aussprechen kann, geschweige denn erfüllen.
Und dennoch
macht sie weiter.
Manchmal frage ich mich: Ist sie mir vielleicht ähnlich? Sie ist ja in
meinem Kopf entstanden, hat sich dort entwickelt und ich habe sie zu dem
gemacht, was sie jetzt auf dem Papier ist. Aber für mich ist sie so
real! Oder ist sie das, was ich gerne wäre?

Zayda(aufs Bild klicken zum vergörßern)

Zayda:
Zayda ist für mich an
einem Punkt in ihrer „Karriere“, wo sie schon sehr viel hinter sich und
sehr viel erreicht hat. Sie ist bereits eine unglaublich mächtige Frau –
und vielleicht auch ein Bild dafür, wie Zenay werden könnte, falls die
Dinge schiefgehen und sie abrutscht?
Denn Zayda IST Macht, sie ist
dunkle Energie, sie ist eins geworden mit der schwarzen Magie und
dadurch ist es teilweise schwer für mich zu sagen: Ist das jetzt Teil
von ihrer Persönlichkeit? Oder ist es Teil von der düsteren, zweiten
Seele in ihrem Inneren, dieses schwarze, klebrige Zeug, diese
unglaublich dunkle Energie, die von ihr Besitz ergriffen hat.
Aber
versteht mich nicht falsch – Zayda ist nicht nur durch die schwarze
Magie „verdorben“ worden. Es ist wie ein Kreislauf. Sie hat dieser
Energie Raum gegeben, sie eingeladen und genährt, bis das ganze sich so
weit entwickelt hat, dass sogar ich als Autorin schwer unterscheiden
kann, zwischen der Person und der Energie.
Allerdings will ich nicht
ausschließen, dass dieser langjährige Prozess sich nicht ändern könnte.
Ob Zayda wieder zur Besinnung kommt? Oder in noch extremere
Entscheidungen abrutscht? Es hängt von ihr und ihrer Energie ab.
Aber ich drehe mich gerade im Kreis.
Über Zaydas Vergangenheit will ich hier noch nicht zu viel verraten –
aber ich kann euch sagen, dass auch ihr Werdegang in den Büchern noch
beleuchtet wird. Denn je mächtiger Zenay wird, desto mehr wird sie sich
mit ähnlichen Fragen konfrontiert sehen, wie Zayda früher.
Und desto
wichtiger werden auch die Entscheidungen, die Zenay trifft, damit sie
nicht am Ende abdriftet und eine zweite, dunkle Tyrannin wird…

Ich hoffe euch hat es gefallen. Nun kommen wir dann zum Gewinnspiel.
Mein Hinweis auf das Wort das ihr braucht ist dieser:
Ihr findet das Wort im zweiten Satz der Überschrift an erster stelle.

 
Natürlich möchte ich euch auch die Preise nochmal vorstellen um euch das
Gewinnspiel noch ein weniger schmackhaft zu machen.

  1. Platz: Signiertes Taschenbuch(mit Lesezeichen), Poster und Schmuckstück
  2. Platz: Signierte ebook-Karte, Lesezeichen und Schmuckstück
  3. Platz: Signierte ebook-Karte und Lesezeichen

Nun noch zur Teilnahme. Ihr müsst kein Leser vom Blog sein unbedingt aber
ich würde mich natürlich sehr freuen wenn ihr es werden würdet.
Es gibt auf jedem Blog, 7 insgesamt, 7 Wörter die ihr sammeln müsst und dann in einem Satz zusammenfügen musst.
Wenn ihr denkt ihr habt den Satz dann schreibt eure Lösung mit eurer Adresse
bitte an kontakt@fanowa.de
Was ihr noch beachten solltet ist das ihr bitte 18 Jahre seit, oder von euren
Eltern die Einverständniserklärung eurer Eltern habt und diese via Mail mitschickt, und dazu in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnt.
Eure Adresse löschen wir nach Auslosung und Verschicken vom Gewinn natürlich
wieder.

Ich wünsche euch noch viel Spaß bei der Blogtour und viel Erfolg bei dem Gewinnspiel.

3 Kommentare

  1. Hallo und guten Tag,

    Danke für diese Gegenüberstellung, also mir ist diese Zayda einfach unheimlich.

    LG..Karin..

  2. Huhu 🙂
    Ein interessanter Beitrag 🙂
    Lg Santina

  3. Hi!

    Bin grade durch Zufall auf die Blogtour gestoßen, schöner Beitrag:)
    Gibts keine Links zu den anderen Blogs, wo es weitergeht ? Wäre natürlich super 😉

    Liebste Grüße, Aleshanee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.