Brenda Rothert – Chicago Devils 02 – Alles, was zählt Vielen Dank an NetGalley und dem LYX.Digital Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 290 Seiten
Genre: Roman
Verlag: LYX.digital
Reihe: Chicago Devils
Leseprobe: hier
Einband: Digital
Veröffentlicht: Dezember 2019

ISBN: 978-3-7363-1160-2(eBook)
Preis: 4,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Brenda Rothert lebt in Illinois, wo sie lange als Journalistin arbeitete. 2013 hängte sie ihren Job endgültig an den Nagel, um sich ganz dem Schreiben von Liebesromanen zu widmen. Sie liebt Cola Light, Schokolade, gemütliche Wochenenden und Happy Ends.

Klappentext vom Buch

Wenn aus einer Nacht so viel mehr wird … 
Für Luca gab es genau zwei Dinge im Leben: Eishockey und Frauen. Bis sein Bruder bei einem tragischen Unfall ums Leben kam, und Luca das Sorgerecht für seine kleinen Nichten und Neffen übertragen wurde. Sie sind nun seine oberste Priorität – egal wie schwer es ihm fällt, die richtige Balance zwischen seiner Rolle als alleinerziehender Vater und Eishockey-Superstar der “Chicago Devils” zu finden. Ablenkung ist das letzte, was er jetzt gebrauchen kann – und doch geht ihm Abby Daniels seit seiner leidenschaftlichen Nacht mit ihr nicht mehr aus dem Kopf …

Meine Meinung zum Cover

Auch hier sieht man wieder das es um Eishocky geht. Das passt zu der Geschichte und deswegen passt es einfach.

Meine Meinung zum Buch

Das erste Buch hat mich ja schon eingenommen, wobei ich Eishocky als Sport nicht so toll finde. Trotzdem hat mich die Geschichte gut unterhalten, genau wie jetzt auch das zweite Buch hier. Diese Geschichte hier ist auch wieder klasse geschrieben, flüssig und auch emotional ist die Geschichte. Es macht Spaß die Geschichte zu lesen. Hier ist ein neuer Charakter den wir aus dem ersten Buch leicht kennen, aus dem ersten Buch die Personen werden auch mal wieder erwähnt. Hier ist auch wieder die Geschichte aus beider sicht geschrieben, so lernt man die Protagonisten in diesem Buch richtig gut kennen. So macht das einfach viel mehr Spaß.

Luca kennen wir schon ein klein bisschen aus dem ersten Buch, schon da hat er mir sehr gut gefallen. Hier lernen wir ihn einfach besser kennen. Er hat einen starken Schicksalsschlag hinter sich der sein Leben verändert hat. Das muss man halt auch erstmal verarbeiten. Die kinder seines Bruders aufzuziehen ist neben dem Eishocky seine größte Priorität. Das kann ich als Mutter sehr gut verstehen. Doch das Leben mit zwei Kindern ist nicht einfach. Als dann aber Abby in sein Leben tritt merkt er das sein ganzes Leben nicht einfach ist, er macht ja nichts anderes als Eishocky und Kinder großziehen. Erst Abby zeigt ihm das es auch andere Sachen im Leben gibt. Wobei das garnicht ihre Absicht war.

Fazit zum Buch

Diese Geschichte hat mir vom Inhalt schon besser gefallen als das erste Buch. Luca ist ein toller Charakter. 5 Füchse

Das Buch wurde mir kostenlos vom LYX.Digital Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom LYX.Digital Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.