Britta Sabbag und Maite Kelly – Die kleine Hummel Bommel und die Zeit Vielen Dank an den arsEdition Verlag für dieses Rezensionsexemplar

Britta Sabbag und Maite Kelly – Die kleine Hummel Bommel und die Zeit
***Werbung***
Seitenanzahl: 32 Seiten
Genre: Kinderbuch
Verlag: arsEdition
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: September 2018

ISBN: 978-3-8458-2535-9 (HC)
Preis: 15,99€(HC)
***Amazon-Affilitilink***
Kaufen über Amazon / Verlag

Information zum Autor der Autorin

Britta Sabbag, geboren 1978 in Osnabrück, studierte Sprachwissenschaften, Psychologie und Pädagogik. Nach dem erfolgreichen Abschluss arbeitete sie einige Jahre als Personalerin, bis sie mit ihrem Roman-Debüt einen Spiegel-Bestseller landete. Viele weitere Romane, Jugend-, Kinder- und Bilderbücher folgten. Neben Büchern schreibt sie auch leidenschaftlich gerne Songs und Drehbücher und selbst vor Reimen macht sie keinen Halt. Sie lebt mit ihrer Familie und vielen verrückten und tierischen Bilderbuchfiguren in der Nähe von Bonn.

MAITE KELLY, geboren 1979 als zweitjüngstes Kind der Kelly Family, ist eine erfolgreiche Sängerin und Entertainerin. Als Komponistin und Texterin veröffentlicht sie nicht nur ihre eigenen Songs, sondern erreichte auch große Erfolge mit Arbeiten für andere Künstler. Außerdem konnte sie als Schauspielerin überzeugen und hat seit mehreren Jahren eine erfolgreiche Modelinie. Das Schreiben von Texten aller Art ist nach wie vor die Hauptleidenschaft der außergewöhnlichen Allround-Künstlerin

Klappentext vom Buch

In ihrem neuen Abenteuer bekommt die kleine Hummel Bommel Besuch von Oma Hummel. Gespannt wartet sie am Bahnhof mit ihren Eltern auf den Zug. “Wie lange dauert das noch?”, fragt Bommel ungeduldig und versucht herauszufinden, warum die Zeit manchmal so schnell und manchmal so langsam vergeht.
Am Ende weiß die kleine Hummel Bommel: es kommt immer darauf an, wie man die Zeit nutzt. So macht schließlich auch das Warten Spaß und die Zeit vergeht wie im Flug

Meine Meinung zum Cover

Das Cover finde ich passt sehr gut zum Thema im Buch

Meine Meinung zum Buch

Das Buch ist sehr schön geworden. Es geht um die Zeit. Wir alle wissen das die Zeit manchmal sehr schnell vergeht aber meistens doch eher sehr langsam. Gerade wenn man auf etwas wartet denkt man die Zeit vergeht überhaupt nicht. Genau das ist auch in diesem Buch Thema. Einfach ein wirklich gutes Thema. Ich finde aber auch dass es für Kinder sehr schön beschrieben worden ist. So könne auch Kinder viel verstehen. Natürlich kommt es hier auch aufs Alter an. Meinem kleinen lese ich es noch vor, andere Kinder aber aus der Nachbarschaft die älter waren verstanden das Thema dann sehr gut. Sehr schön finde ich es wie es aufgebaut wurde. Das die kleine Hummel auf einen Zug wartet und eben die Zeit einfach nicht vorbei geht.

Fazit zum Buch

Ich empfehle das Buch wirklich gerne weiter. 5 Füchse mit Empfehlungsstern.

Das Buch wurde mir kostenlos vom arsEdition Verlag als Leseexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom arsEdition Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.