Brooklyn Collins – Geile Wunder Vielen Dank an den BluePantherBooks Verlag für das Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 184 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Juni 2020

ISBN: 978-3-96641-422-7 (TB), 978-3-96641-424-1(eBook)
Preis: 12,90€(TB), 9,90€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Als Brooklyn Collins zur Welt kam, standen zwei alte Männer lächelnd an seiner Wiege: Der eine war Dionysos der Gott des Weines, der Ekstase und des Wahnsinns , der andere Eros der Gott der Leidenschaft und der erotischen Begierde. So nahm das Schicksal seinen Lauf. Brooklyn Collins entwickelte sich zum Schriftsteller. Seine Texte sind Hymnen an die menschliche Sexualität in all ihren erregenden Spielarten. Sie laden dazu ein, dem mausgrauen Alltag zu entfliehen und sich endlich (wann, wenn nicht jetzt?) mitreißen zu lassen vom ewigen Strom der Wollust. Brooklyn Collins lebt in München und liebt das Leben. Ergreifen Sie seine ausgestreckte Hand! Lassen Sie sich verführen!

Klappentext vom Buch

Ein Rausch der Sinne. Unglaubliches trifft auf Unfassbares.
Diese zehn Kurzgeschichten verursachen Lust und Gänsehaut. Denn jede Geschichte endet, wie man es nicht erwartet.
Zügellos wird durch die Geschichten gevögelt. Ob es um dunkle Geheimnisse oder dem Wunsch nach »Sekt de Luxe« geht, jeder kommt auf seine Kosten.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist toll und passt auch sehr gut zu der Geschichte.

Meine Meinung zum Buch

Von dieser Autorin hab ich jetzt schon zwei Bücher gelesen und beide Bücher waren meiner Meinung nach total unterschiedlich, deswegen war ich bei diesem Buch noch skeptisch. Schreiben tut die Autorin wirklich gut und sie hat sich auch verbessert. Die 10 Kurzgeschichten sind wieder sehr unterschiedlich und das find ich auch immer toll, so hat man nämlich abwechslung und es wiederholt sich einfach nichts. Denn wenn sich etwas dauernd wiederholt dann ist es auf dauert sehr langweilig. Hier ist das nicht der Fall denn es macht Spaß die Geschichten zu lesen, in jeder ist etwas neues dabei und so macht es das lesen interessanter.

Wie ich oben schon erwähnte sind die Geschichten sehr unterschiedlich, die Titel der Geschichten verraten auch noch nicht zuviel. Da sie auch eine unterschiedliche länge haben kann man sie Lesen wie man gerade Lust hat. Man muss auch nicht alles aufeinmal lesen, wird nicht aus der Geschichte gerissen. Man liest heute vielleicht 1 Kurzgeschichte und morgen dafür 3 weitere. Das ist an Kurzgeschichten natürlich praktisch. Gerade für Abends ist das richtig gut. Deswegen mag ich Bücher mit Kurzgeschichten sehr gern. Natürlich wird jeder seinen eigenen Geschmack haben und auch nicht alle Geschichten mögen aber das muss man ja auch nicht, ich finde eigentlich alle recht gut doch 2 sind mein Favorite.

Fazit zum Buch

Ein Buch mit tollen Kurzgeschichten. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom BluePantherBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.