Carina Cole – Ashes & Embers 01 – To Love Storm Vielen Dank an NetGalley und dem SiebenVerlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 276 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Sieben Verlag
Reihe: Ashes & Embers
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Juni 2019

ISBN: 9783864438486(TB), 9783864438509(eBook)
Preis: 12,90€(TB), 6,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Klappentext vom Buch

Eine Reihe von unglücklichen Umständen führt dazu, dass Evelyn mitten in einem Schneesturm mit einem völlig Fremden in einem Auto festsitzt. Einem Fremden mit langem Haar, Tattoos und jede Menge Muskeln. Einem Fremden, mit einer wahnsinnig sinnlichen Stimme und einem Lächeln, das einem die Knie weich werden lässt. Der sie in die Arme nimmt und tröstet, und dabei ein Feuer in ihr entfacht, das sie nicht mehr löschen kann. Sie hat keine Ahnung, dass es sich bei ihm um den Lead-Gitarristen von Amerikas berühmtester Rockband Ashes and Embers handelt. Storm Valentine. Und er hat es auch nicht eilig, sie darüber zu informieren. Storm ist daran gewöhnt, alles zu bekommen, was er haben will. Und er will Evelyn.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover finde ich richtig toll. Gefällt mir gut auch die Farben passen da gut rein.

Meine Meinung zum Buch

Die Geschichte fängt sehr interessant an und dieser Spannende Anfang zieht sich wirklich durch das ganze Buch. Das kennenlernen der beiden ist immer wieder Thema. Kann ich gut verstehen und wäre bei so einer Art leben vermutlich nicht anders. Das aht mir sehr gut gefallen. Dazu kommt das die Autorin einen wirklich schönen, flüssigen und einfachen schreibstil hat. Sie bringt sachen auf den punkt, kann aber auch alles wunderbar ausschmücken wenn sie das möchte. Genau diese Mischung hat mir bei diesem Buch gut gefallen. Die Autorin hat die Kapitel in einer schönen länge geschrieben und nie um den heißen Brei rum geredet. So hat das Lesen wirklich spaß gemacht.

Evelynhat mir als Protagonistin auch richtig gut gefallen. Sie ist eine kleine süße Person. Zwar hat sie es auch nicht immer leicht im Leben gehabt doch diese begegnung im Schnee verändert für sie wirklich alles. Storm dagegen ist jemand den das Leben wirklich richtig hart rangenommen hat. Ich muss sagen er hat mein vollstes Mitgefühl und es tut mir irgendwie Leid das er diesen Schmerz so mitmachen musste. Doch da ich nicht viel verraten möchte hör ich an der Stelle jetzt auf. Neben den beiden gibt es noch süße Nebencharaktere wie Storms Familie oder auch Amy, Evis beste Freundin. Man muss die Charaktere im Buch einfach lieb gewinnen, ok nicht alle aber fast alle.

Die ganze Geschichte war spannend, lustig und man konnte mit den beiden mitfühlen. Es gab wirklich lustige Sachen worüber ich lachen musste, gerade in den ersten beiden Kapiteln. So macht das Lesen einfach nur Spaß.

Fazit zum Buch

Tolles Buch. Schöne Geschichte. Bin gespannt wie es weitergeht. 5 Füchse mit dickem Empfehlungssternchen.

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley und dem Sieben Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Sieben Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.