Carrie Vaughn – Midnight Hour 01 – Die Stunde der Wölfe

ISBN:
3-453-52489-6
ISBN
eBook:
3-641-06351-5 
Seitenanzahl:
352 Seiten

Genre:
Fantasy

Teil
1 von bisher 6
 

Veröffentlicht
Dezember 2008
Preis:
12,00€ (Taschenbuch Ausgabe)
9,99€ (eBook Ausgabe)

Verlag:
Heyne

Kauft
das Buch über Thalia 

Über
die Autorin:
 
Carrie
Vaughn wurde 1973 in Kalifornien geboren. Nach ihrem Studium in L.A.,

York(England) und Boulder (Colorado) hatte sie zunächst diverse
Jobs in der
Kultur- und Theaterszene, ehe sie sich dem Schreiben
zuwandte. Der Durchbruch als
Autorin gelang ihr mit der Serie um
die Radiomoderatorin und Werwölfin Kitty Norville.
Seither zählt
sie zu den beliebtesten Mystery-Autorinnen in den USA. 

Klappentext: 
Vampire,
Wölfe und eine Radioshow ?Hallo, hier ist Kitty Norville und ihre
Midnight Hour.
Rufen Sie an und schildern Sie Ihre Sorgen. Ob
Vampir, Hexe oder Werwolf ? ich, Kitty, kann
Ihnen helfen, denn
ich bin Ihnen näher als Sie ahnen …? Kitty Norville ist der
Star bei
einem kleinen Radiosender in Denver. In ihrer
Nachtsendung ?Midnight Hour? schüttet
das ganze Land sein Herz
aus. Die Anrufer, darunter Vampire, Werwölfe und Hexen, spüren,

dass Kitty ihre Sorgen versteht. Was keiner weiß: Kitty ist aus
eigener böser Erfahrung Expertin.
Doch
durch den Erfolg ihrer Sendung ist die junge Moderatorin plötzlich
wie auf dem Präsentierteller ?
für die Geschöpfe der Finsternis
und ihre Jäger. Und beide Seiten
können ihr ungemein gefährlich
werden ?

Inhaltsangabe: 
Kitty
Norville ist in einer kleinen Radiostation in Denver beschäftigt. Sie moderiert
dort
eine nächtliche Talkshow bei der die Anrufer sich einfach alles vom
Herz reden können
oder
ihre Meinung an die Öffentlichkeit geben könnten.
Das
ist natürlich nichts aufregendes, aber für Kitty reicht der Job zum Leben und das zählt.
Bis
eines Nachts hat sie auch immer nur Hörer wo sie denkt, ach wann ist
es vorbei oder
was
sie einfach nur lustig findet, dann aber sagt der Anrufer das er ein
Vampir wäre und das
er
gern ihren Rat hätte.
Kitty
nimmt das Anliegen sehr ernst und versucht dem Anrufer zu helfen, das
dies
aber
für immer ihr ganzes Leben verändert ahnt sie natürlich nicht in
dem Moment.
Nach
diesem Anruf melden sich immer mehr dieser Art, „Wesen der Nacht“
wie man sagen
könnte,
ins Kittys Sendung. So wird ihre Sendung zum Geheimtipp unter diesen
Wesen.
Durch
diese Wesen wird die Sendung erfolgreicher und bald schon geht Kitty
Landesweit
auf
Sendung. Es gibt aber auch etwas das niemand weiß. Kitty selbst
versteht die Probleme
der
Anrufer die sich als Wesen der Nacht ausgeben, weil sie selber so ein
Wesen ist.
Kitty
ist ein Werwolf und somit versteht sie die Anrufer besser als diese
selbst denken.
Doch
so beginnen auch Probleme, denn die es gibt auch Werwölfe und
Vampire die
die
unerwartete Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit überhaupt nicht
wollen.
Deswegen
versuchen sie Kitty zu bremsen, auf den harten Weg.
Ein
Kopfgeldjäger taucht im Senderhaus auf und es wird sehr blutig.

Cover: 
Ich liebe das Cover. Es ist schlicht. Die Schrift ist schön denn hier
ist auch der Titel der
Reihe
drauf und nicht nur wie das Buch heißt. Das Cover hat mich sogar
auch schon im Laden
angesprochen
eben weil es so schön schlicht ist. Wunderbare Arbeit. 
Meine
Meinung:
 
Was
ich sehr toll finde ist das einfach mal eine andere Handlung da ist,
Kitty ist nicht die
typische
Fantasy Hauptfigur sondern arbeitet mal einen Beruf den man ja nicht
so
häufig
findet. Für mich persönlich ist es die Erste die im Radio arbeitet.
Als
ich gelesen habe, das sie im Radio arbeitet muss ich sagen war das
einer der
 Hauptgrund
wieso ich das Buch gelesen habe. 
Ich
würde von dem Buch auch nicht enttäuscht denn ich muss sagen die
Reihe ist toll.
Zum
Schreibstil kann ich viel sagen, sie Autorin schreib einfach sehr
schön und es ist
irgendwie
mal anders als bei J.R. Ward oder anderen Fantasy Autoren. Wieso
Das
wieso kann ich gar nicht so genau beantworten aber ich finde einfach
das sie einen
ungewöhnlichen
Schreibstil hat und wunderbar es zu lesen ist.
Es
ist vor allem witzig, spannend und mit viel Charme geschrieben.

7 Kommentare

  1. Oh, die Reihe habe ich eine zeitlang verschlungen und immer auf den nächsten Band gewartet. Komisch eigentlich, irgendwann habe ich sie dann aus den Augen verloren. Weißt Du, wieviele Bände es inzwischen gibt?

    LG, die Tintenelfe

    1. Author

      Oben steht ja Bisher 6 – und es wird wohl leider auch keins mehr kommen.
      Wie viele es im englischem sind weiß ich leider nicht da ich kein englisch lese.
      LG

  2. Mensch,
    ich muss endlich mal anfangen die Reihe zu lesen… den ersten Teil hab ich schon ca 1 Jahr lang als Clubausgabe auf dem SuB liegen und die ersten 3 Staffeln der Serie habe ich auch schon gesehen. Gefiel mir sooooo gut, aber zum lesen komme ich einfach nicht 🙁

    Liebe Grüße,
    Beate

    http://www.influswelt.de

  3. Oh… ich wollte doch eigentlich den Game of Thrones Artikel kommentieren 😀 da lief wohl was falsch 😀

    1. Author

      Ich wollte gerade sagen^^ Serie von Midnight Hour das wüsste ich 🙂
      Aber trotzdem Danke für dein Kommentar.

    2. Ja, ich sollte nicht mit Anna chatten und gleichzeitig kommentieren 😀 böse Anna, böse böse Anna 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.