Cassandra Clare – Chronik der Unterwelt 03 – City of Glass

ISBN: 
3-401-06134-8 
ISBN
eBook:
3-401-80010-8 
Seitenanzahl:
721

Teil
3 von bisher 5
 

Veröffentlicht
am August 2009
Preis: 
19,99 (gebundene Ausgabe)
14,99
(Taschenbuch)
11,99 (eBook)

Verlag:
Arena 

Kauft
das Buch über Thalia 

Über
die Autorin:
 

Cassandra
Clare wurde in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre
ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Ihre Reihe
Chroniken der Unterwelt sowie die neue Trilogie Chroniken
der Schattenjäger
wurden auf Anhieb zu einem internationalen
Erfolg, ihre Bücher stehen weltweit auf den Bestsellerlisten.
Cassandra Clare lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und einer Unmenge
an Büchern in einem alten Viktorianischen Haus in Massachusetts. 

Klappentext: 
In
Idris sind düstere Zeiten angebrochen.
Als Valentin sein
tödliches Dämonenheer zusammenruft,
gibt es nur eine Chance, um
zu überleben:
Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass
überwinden und
Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen
Kampf ziehen.
Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen,

würde Jace alles tun – doch dafür muss er sie erst einmal
verraten …

Tödliche
Geheimnisse und eine packende Liebesgeschichte
in
einer atemberaubenden Welt –
Cassandra
Clare fulminanter Abschluss der
Chroniken
der Unterwelt.

Inhaltsangabe: 
Das
dritte Buch knüpft direkt wieder an das zweite Buch an
und
gibt uns einen wunderbaren Übergang.
Diesmal
beginnt es damit, das eine Reise nach Idris geplant wird
und
Clary so endlich die Heimat der Schattenjäger kennenlernt.
Doch
Jace, ihr Bruder, ich vollkommen dagegen das Clary in diese
Welt
reist und dort den Rat trifft und ihm gegenüberstehen wird.
Clary
hat aber einen Grund dahin zu Reisen, denn sie hat dort die Chance
einen
Hexenmeister zu treffen und somit ihre Mutter aus dem Koma zu
erwecken.

Jace
will aber nicht das sie in Gefahr kommt, mit der er in Idris rechnet.
Er
will verheimlichen, das die Abreise Mittags ist und sagt Clary das
sie
erst Abends durch das Portal gehen damit sie nicht mitkommt.
 Das
gelingt auch wunderbar, denn sie werden im Institut angegriffen und
so
müssen sie sofort durch das Portal.
Clary
lässt sich aber davon nicht abhalten. Mit der Kraft Runen
öffnet
sie das Portal und kommt mit Luke so nach Idris.
Das
was sie getan hat ist aber verboten und für Luke ist es vollkommen
verboten
sich in Idris aufzuhalten.
Auch
Simon ist mit nach Idris gekommen. Durch den Kampf wurde er
von
Jace einfach mitgezogen damit ihm nichts passiert, aber auch
er
dürfte nicht hier sein und so passiert das schlimmste und
Simon
landet im Gefängnis.

Wiedereinmal
passieren den Freunden Sachen von denen
sie
nicht zu Träumen gedenken und leider lassen sie dabei
dieses
Mal auch Tote.

Meinung: 
Wie
immer geht der Leser mit Fragen in dieses Buch und auch hier werde
nachdem
Fragen beantwortet sind neue hinzugefügt.
Doch
genau das ist es was diese Bücher einfach ausmacht und was viele
Leser
an dem Stiel von Cassandra Clare einfach lieben denn es macht es
einfach
unmöglich diese Bücher aus der Hand zu legen.

Dieses
Buch überrascht einen mehr wie die beiden anderen zuvor.
Es
ist das erste mal das ich eine Fortsetzung besser finde wie das
erste
oder zweite Buch.
Gelungen
wirklich, mehr kann man dazu einfach nicht sagen.

Natürlich
fehlen mir eck punkte auch in diesem Buch und ich kann auch
einfach
nicht fassen das einer Sterben muss der es so gar nicht verdient hat.
Leider
aber gehört aber auch das zum Leben der Schattenjäger und das
wird
durch die Stadt Idris etwas genauer wie es abläuft.
Überhaupt
dadurch das dieses Buch mehr in dem Land Idris spielt lernt
man
viele neue Seiten der Schattenjäger kennen und mehr von ihrem
Brauch.
Mir
kommt es so vor als wäre es wirklich nicht einfach als
Schattenjägerin
auf
die Welt zu kommen und dann mit diesen Regeln zu leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.