Cathy Woodman – Vier Pfoten für die Liebe

ISBN:
978-3-442-38134-0
ISBN
eBook:
978-3-641-11236-3
Seitenanzahl:
480 Seiten
Genre:
Roman
Veröffentlicht
Oktober 2014
Preis: 8,99€
(Taschenbuch Ausgabe)

7,99€ (eBook Ausgabe)

Verlag:
Blanvalet
Leseprobe
hier
Kauft
das Buch über Amazon
Über
die Autorin:
Cathy
Woodman ist Autorin mehrerer Romane und ausgebildete Tierärztin. Sie
hat ein ganzes
Haus
voller Haustiere, auch wenn sie sich mittlerweile ausschließlich dem
Schreiben widmet.
Auf
leisen Tatzen ins Glück
ist Cathy Woodmans fünfter Roman bei
Blanvalet.
Klappentext:
Herzergreifend,
witzig – einfach zum Kuscheln!
Maz
Harwood ist Tierärztin mit Leib und Seele! Doch mit Baby George und
ihren Hochzeitsplanungen – an Weihnachten wird sie endlich ihrem
hinreißenden Freund Alex das
Jawort
geben – sind die Tage ziemlich ausgefüllt. Sehr zum Leidwesen von
Alex. Also beschließt

Maz, die Dinge selbst in
die Hand zu nehmen – mit furchtbaren Konsequenzen für alle

Betroffenen. Als
Weihnachten näherrückt, merkt Maz, dass es mehr als ein Wunder
braucht,

damit
sie und Alex wirklich vor dem Traualtar landen …
Inhaltsangabe:
Rundum
Glücklich. Das kann das Tierarztpaar Maz und Alex von sich
behaupten.
Ihr
Nachwuchs, Baby George, macht ihr Glück nur noch größer. Es fehlt
nur noch eine Sache,
der
Trauschein. So kommt es das Alex Maz vorschlägt noch in der
Weihnachtszeit zu heiraten.
Jetzt
ist Maz unter Stress denn jetzt bleibt nur noch ein halbes Jahr um
die Hochzeit vorzubereiten
und
zu organisieren. Ein Hartes Stück Arbeit.
Genau
zu dem Zeitpunkt ist Alex dann aber beruflich stark eingespannt, er
kann seinen Anteil
an
der Planung der Hochzeit jetzt nicht mehr übernehmen. So hat Maz
jetzt noch mehr Arbeit.
Dazu
kommt das auch die Hochzeitsreise in den Sternen steht denn es ist
nicht so einfach eine
Vertretung
für die Gemeinschaftspraxis, die er zusammen mit seinem Vater hat,
zu finden.
Maz
zweifelt daran ob sie alles schaffen wird.
Cover:
Das
Cover finde ich einfach süß. Auf Tierarzt wäre ich zwar nicht
gekommen alleine durch den
Waschbären
aber wenn man es weiß dann passt es einfach. Die Farbe ist schön
frisch und sehr
Sommerlich.
Passend also für diese Jahreszeit jetzt.

Meine
Meinung:
Das
Paar ist scheinbar aus anderen Romane der Autorin schon bekannt, doch
ich finde man kann
den
Roman auch lesen ohne das man das Paar vorher kennt. Ich hatte keine
Probleme mich mit
dem
Paar zu identifizieren. Der Roman ist toll und flüssig geschrieben.
Die Autorin hat einen sehr
tollen
Schreibstil. Mit diesem Roman kann man sich wunderbar auf die Wiese
legen, die Sonne
genießen
und in eine andere Welt abtauchen.
Maz
ist eine Protagonistin die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Sie ist
Liebevoll, Humorvoll und
sehr
Herzlich. Alex dagegen fand ich manchmal etwas kühl aber trotzdem
mochte ich ihn sehr
gerne.
Ich brauchte bisschen um mit ihm warm zu werden aber als es soweit
war mochte ich ihn
sehr
gern. Die beiden als Paar sind auch einfach klasse.
Auch
die Nebenfiguren in dem Buch sind klasse. Vor allem Maz Freundin
Emma.
Die
Figuren, egal ob Haupt oder Nebenfigur, entwickeln sich in dem Buch
immer weiter, das macht
das
Lesen sehr angenehm.
Ich
kann euch das Buch wirklich nur empfehlen. 5 Eulen bekommt der Roman
von mir, es wird
auch
nicht der letzte sein den ich von der Autorin lesen.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.