Cecelia Ahren – Postscript-Was ich dir noch sagen möchte Vielen Dank an NetGalley und dem Fischer Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 432 Seiten
Genre: Roman
Verlag: S.Fischer
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover/Digital
Veröffentlicht: Oktober 2019

ISBN: 978-3-8105-3067-7(HC), 978-3-10-491105-2(eBook)
Preis: 20,00€(HC), 16,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

25 Millionen weltweit verkaufte Bücher und ein Ausnahmetalent: Was Cecelia Ahern als Schriftstellerin auszeichnet, ist ihre Phantasie, mit der sie den Alltag wunderbar macht und Geschichten erzählt, die Herzen berühren. Und sie ist vielseitig wie wenige andere: Cecelia Ahern schreibt Familiengeschichten genauso wie Liebesromane und Jugendbücher, sie verfasst Novellen, Storys, Drehbücher, Theaterstücke und TV-Konzepte. Ihre Werke erobern jedes Mal die Bestsellerlisten, viele davon wurden verfilmt, so zum Beispiel »P.S. Ich liebe Dich« mit Hilary Swank oder »Für immer vielleicht« mit Sam Claflin. Cecelia Ahern wurde 1981 geboren, hat Journalistik und Medienkommunikation studiert und lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern im Norden von Dublin.

Klappentext vom Buch

Vor sieben Jahren ist Holly Kennedys geliebter Mann Gerry viel zu jung an Krebs gestorben. Er hat ihr ein wunderbares Geschenk hinterlassen: eine Reihe von Briefen, die sie durch die Trauer begleitet haben. Holly ist stolz darauf, dass sie sich inzwischen ein neues Leben aufgebaut hat. Da wird sie von einer kleinen Gruppe von Menschen angesprochen, die alle unheilbar krank sind. Inspiriert von Gerrys Geschichte, möchten sie ihren Lieben ebenfalls Botschaften hinterlassen.

Holly will nicht in die Vergangenheit zurückgezogen werden. Doch als sie beginnt, den Mitgliedern des »P.S. Ich liebe Dich«-Clubs zu helfen, wird klar: Jeder von uns kann seinen ganz eigenen Lebenssinn finden. Und die Liebe weitertragen. Wenn wir uns nur auf die Frage einlassen: Was will ich heute noch sagen und tun, falls ich morgen nicht mehr da bin?

Meine Meinung zum Cover

Das Cover finde ich wunderschön und es passt so schön zu dem Buch selber.

Meine Meinung zum Buch

Das Cecilia Ahren nochmal eine Fortsetzung von P.S. Ich Liebe dich schreibt hätte ich niemals gedacht und dann soviele Jahre später. Natürlich habe ich damals P.S. Ich Liebe Dich gelesen und war total fan der Autorin danach, habe mehrere ihrer Bücher verschlungen und es war für mich klar das ich dieses Buch hier lesen muss. Egal wie schwer es mir fallen wird das Buch zu Lesen. Erst wollte ich das nochmal den vorgänger lesen, das habe ich zeitlich aber nicht mehr geschafft. Doch das war egal denn ich war direkt wieder in der Geschichte, wusste wieder genau was damals passiert ist. Man kam also in die Geschichte gut rein. Das ist ein großer Pluspunkt.

Egal ob Fortsetzung oder nicht dieses Buch hier kann man wunderbar lesen wenn man den ersten Roman nicht kennt. Er steht sehr gut für sich alleine da und ist genauso emotional wie schon das erste Buch. Der zauber der Geschichte ist nicht verflogen. Man kommt wieder mit den alten Charakteren aus Buch 1 zusammen doch lernt auch neue Charaktere kennen. Dazu erfährt man auch nochmal was von dem verstorbenen Gerry und auch dies hat die Autorin sehr emotional rübergebracht. Ich brauchte Taschentücher bei diesem Buch und kann es nicht anders als hoch emotional beschreiben denn das ist es eben.

Dieses Buch kann man alleine Lesen, das hab ich ja schon erwähnt. Doch wenn ich zu etwas raten könnte dann das man beide Bücher zusammen ließt, alleine damit man ganz genau die Hintergrund informationen hat. Beide Geschichten sind wunderschön. Diese hier ist nochmal genau im selben Zauber entstanden wie schon das erste Buch. Die Geschichte kann mit Teil 1 mithalten, auch nach all den Jahren. Die Charaktere sind genauso liebevoll wie früher und auch die neuen Charaktere sind schön. Die Autorin hat sich mit diesem Buch nicht überfordert weil alle Fans eine Fortsetzung wollten. Nein die Autorin hat ein wunderschönes Buch geschaffen das dem vorgänger das Wasser reichen kann.

Fazit zum Buch

Eine wunderschöne Geschichte, wundervolle Fortsetzung. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos von NetGalley und S.Fischer Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom s.Fischer Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.