Cosima Lang – Hunting the Beast. Nachtgefährten Vielen Dank an Simply Easy Maketing für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 278 Seiten
Genre: Fantasy
Verlag: Dark Diamonds
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Digital
Veröffentlicht: April 2019

ISBN: 978-3-646-30165-6(eBook)
Preis: 3,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Cosima Lang entdeckte früh ihre Leidenschaft für Bücher, insbesondere für Fantasy- und Liebesromane. Nach ihrem Abitur begann sie selbst zu schreiben. Fremde Welten und Magie bieten ihr die Möglichkeit, aufregende Abenteuer und Mysterien zu erleben und starke Heldinnen und Helden zu erschaffen. Cosima Lang studiert Germanistik und Anglistik in Düsseldorf.

Klappentext vom Buch

**Rache oder Liebe – welche Wahl triffst du?**
Seit Dot vor Jahren bei einem Wolfsangriff ihre Eltern verloren hat, lebt sie für die Rache. Sie gehört der Gilde der »Reds« an, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Nachtwesen aller Art zu jagen. Dass sie sich dabei bisweilen am Rande der Legalität bewegt, nimmt Dot in Kauf. Doch die Zeiten ändern sich. Von einem Tag auf den anderen wird den Reds die Jagd untersagt – und Dot versteht die Welt nicht mehr. Anstatt zu kämpfen, soll sie nun ausgerechnet mit einem Werwolf zusammenarbeiten. Und wenn sie ganz ehrlich zu sich ist, dann ist dieser Ben der coolste Nerd, den sie je getroffen hat…

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich wunderschön. In Farbe ist es natürlich nochmal schöner.

Meine Meinung zum Buch

Das Buch war so toll. Ich hab mich direkt in die Geschichte und die Charaktere verliebt.
Jetzt mal was zu der Geschichte. Die Geschichte ist ein modernes Rotkäppchen. Das kann man ja schon an hand vom Klappentext ablesen. Die Autorin war wirklich kreativ und ich muss sagen das es bis jetzt die schönste Rotkäppchen adoption ist die ich gelesen habe. Schade das es nicht weitergeht. Man könnte hier schön was draus machen mit Noah vielleicht oder auch Regina, natürlich auch mit den anderen Wesen in der Welt. Doch auch Einzelbände muss es geben. Hier das ist wirklich ein tolles. Schade das es so kurz ist. Ihr merkt ich hätte gern mehr und weiter gelesen. Ich konnte nicht anders als das Buch direkt nochmal zu lesen. Die Geschichte war einfach so schön.
Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibsitl. So schön einfach aber dennoch so vielsagend. Spannend. Detaliert. Mir aht es Spaß gemacht Kapitel für Kapitel mit Benjamin und Dot zu erleben. Gern hätte ich am Schluss aber gewusst was mit Ali passiert ist.

Spoiler zum Inhalt

Also Benjamin hätte ich auch gern mal gesehen, so nackt im Park. Ach ja das gab schöne Träume. Das musste ich jetzt als erstes los werden.

[collapse]

Fazit zum Buch

Tolles Buch. Eins meiner Highlights diesen Monat. 5 Füchse mit klarer Leseempfelung.

Das Buch wurde mir kostenlos von der Simply Easy Marketing Agentur als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom DarkDiamonds Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.