Dana Bate – Ein Herz für Muffins Blanvalet Challenge 2017

Dana Bate – Ein Herz für Muffins
.
Seitenanzahl: 480 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: März 2016
.
ISBN: 978-3-7341-0216-5 (TB), 978-3-641-16119-4 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag
Informationen über die Autorin:
Dana Bate ist eine amerikanische Schriftstellerin und ehemalige Reporterin. Sie studierte Molekularbiophysik und -biochemie in Yale, machte aber ihren Master schließlich in Journalistik an der berühmten Medill School of Journalism, wo sie eine Auszeichnung für ihre hervorragenden Leistungen bekam. Dana Bate lebt in der Nähe von Philadelphia. Nach Aber bitte mit Liebe ist Ein Herz für Muffins ihr erster Roman. 
.
Klappentext vom Buch:
Ein charmanter Roman über Liebe, große Chancen und die besten Muffins der Welt – für alle Fans von Meg Cabot.
Sydney Strauss liebt Essen – besonders, darüber zu schreiben. Doch da Jobs im Food-Journalismus so heißbegehrt sind wie die berühmten Cronuts®, bezahlt Sydney ihre Rechnungen, indem sie für einen der größten Egomanen der Fernsehgeschichte arbeitet. Bis dessen neueste Eskapade sie den Job kostet und sie plötzlich gezwungen ist, den grantigen Boss ihrer besten Freundin Heidi um Schichten auf dem Farmer’s Market anzubetteln. Dann, gerade als ihr Privatleben einen erfreulichen Aufschwung erlebt, erhält sie die Chance, die ihre Karriere herumreißen könnte. Doch dafür muss sie es riskieren, alle vor den Kopf zu stoßen, die ihr am Herzen liegen … 
.
Inhaltsangabe:
Gerade hat sie ihren Job als Fernsehproduzentin verloren und findet dann in einer Bäckerei einen Job. Sydney ist aber ein ziemlich chaotischer Charakter, sie kommt dauernd in ein neues Schlamassel und das manchmal ohne Pause. In der Bäckerei hat sie einen Chef der ein ganz schöner Weiberheld ist, alles was nicht bei drei auf dem Baum ist baggert er an. Das Ganze ist aber noch nicht das Ende. Sie muss noch die Hochzeit ihrer Schwester hinter sich bringen. Das schlimme ist aber das sie die Hochzeit auch noch Planen soll, mit den Launen ihrer Schwester muss sich dabei auch noch klarkommen. Alles nicht so einfach. Doch dann tut sich eine große Chance auf und sie muss sich entscheiden. Traum oder Lesen. 
.
Meine Meinung zum Cover:
Das Cover hat mir direkt gefallen. Es ist bunt und trotzdem schön geworden. 
.
Meine Meinung zum Buch:
Leider passt der Titel nicht zum Inhalt von dem Buch, das hat mich schon bisschen enttäuscht. Leider. Nun ich hatte unter dem Titel ein ganz anderes Buch erwartet und vielleicht ist es das was mich dann so enttäuscht hat. Der Schreibstil ist locker aber er ist auch manchmal sehr abgehackt, an manchen Stellen ist es dann auch zu ausführlich. Natürlich findet man auch sehr lustige Passagen in dem Buch und man muss auch mal herzlich lachen. Leider aber konnte ich mich nicht so in das Buch fallen lassen wie ich es eben gern tue bei Büchern. Die Geschichte finde ich recht Oberflächig. Es gibt stellen die sind einfach zu langatmig und hier hätte man wirklich kürzen können, so hätte das Buch dann auch ein bisschen besser wirken können, vielleicht. Der Handlungsort an sich ist sehr gut beschrieben, die Autorin scheint dort schon mal gewesen zu sein oder jemand zu haben der sich da auskennt und ihr geholfen hat. Doch leider hat das Buch mich sonst nicht erreicht.
Fazit zum Buch:
3 Füchse bekommt das Buch, schöne Geschichte aber nicht gut genug umgesetzt.
.

Cover vom Blanvalet Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.