Debbie Johnson – Caféglück am Meer Vielen Dank an den Heyne Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 352 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Heyne
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Tashcenbuch/Digital
Veröffentlicht: April 2020

ISBN: 978-3-453-42428-9(TB), 978-3-641-25883-2(eBook)
Preis: 9,99€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Debbie Johnson ist eine Bestsellerautorin, die in Liverpool lebt und arbeitet. Dort verbringt sie ihre Zeit zu gleichen Teilen mit dem Schreiben, dem Umsorgen einer ganzen Bande von Kindern und Tieren, und dem Aufschieben jeglicher Hausarbeit. Sie schreibt Liebesromane, Fantasy und Krimis – was genau so verwirrend ist, wie es klingt.

Klappentext vom Buch

Auf ein Stück Hochzeitstorte im Comfort Food Café

Auburn Longville hat ihre wilden Tage hinter sich. Im beschaulichen Budbury, an der Küste Dorsets, hat sie sich im Kreise ihrer Familie niedergelassen und ihr Glück mit Freund Finn gefunden. Doch während sie mit den Vorbereitungen für die Hochzeit einer Freundin beschäftigt ist, bringt ein überraschender Besuch aus ihrer Vergangenheit ihr schönes, geordnetes Leben durcheinander. Denn was niemand weiß: Auburn ist bereits verheiratet und ihr Ehemann will sie nun zurück. Nun muss sie sich entscheiden, wem ihr Herz gehört …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich wirklich sehr schön. Es passt zu der Geschichte und sieht dazu auch sehr sommerlich aus.

Meine Meinung zum Buch

Dieses Buch von der Autorin gehört zu einer kleinen Reihe wo man aber jedes Buch auch unabhänging voneinander lesen kann, ich habe nur den ersten Teil gelesen und den zweiten nicht. Trotzdem hatte ich aber keine Probleme hier in die Geschichte einzutauchen. Das habe ich aber auch dem wunderbaren Schreibstil der Autorin zu verdanken. Eine flüssige und leichte Geschiche die sich gerade jetzt im Sommer wunderbar lesen lässt. Wieder konnte die Autorin mich in ihre kleine Romanwelt entführen, das schafft sie fast immer und es macht einfach Spaß neue Bücher von ihr zu entdecken. Immer wieder freue ich mich auf ihre Bücher.

In diesem Buch wird die große Hochzeit vorbereitet, von einem Charakter den wir im ersten Buch kennengelernt haben. Doch man lernt den Charakter auch gut ohne das erste Buch kennen. Die eigentliche Hauptperson hier ist aber Auburn, sie ist wirklich süß und hat schon so eniges durchgemacht. Das merkt man bei ihr auch aber so wirkt sie autentisch. Doch dann tauscht auch noch Sebastian auf, dieser bringt Auburn ganz schön durcheinander. Mit ihr kann man die Geschichte wirklich schön verfolgen, die Charaktere sind einfach super und machen die Geschichte auch lebendig.

Fazit zum Buch

Ein wunderschönes Sommerbuch mit einer schönen Geschichte. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Heyne Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Heyne Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.