Debbie Macomber – Rose Harbor 03 – Sommersterne

 Debbie Macomber – Rose Harbor 03 – Sommersterne 
Seitenanzahl: 416 Seiten

Genre: Roman
Verlag: Blanvalet
Reihe: Rose Harbor
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Mai 2016 
ISBN: 978-3-7341-0190-8 (TB), 978-3-641-12617-9 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 8,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon
/ Verlag
Informationen über die Autorin:
Debbie Macomber ist mit einer Gesamtauflage von über 170 Millionen Büchern eine
der erfolgreichsten Autorinnen überhaupt. Wenn sie nicht gerade schreibt, ist
sie eine begeisterte Strickerin und verbringt mit Vorliebe viel Zeit mit ihren
Enkelkindern. Sie lebt mit ihrem Mann in Port Orchard, Washington und im Winter
in Florida. 
Klappentext vom Buch:

Wer Nora Roberts mag,
wird Debbie Macomber lieben!

Es ist Sommer geworden im Städtchen Cedar Cove. Jo Marie
Rose, die Besitzerin des Rose Harbor Inn, verbringt die meiste Zeit im Garten –
zusammen mit Mark Taylor, der ihr bei der Instandhaltung zur Hand geht. Und
obwohl sie allen, und auch sich selbst, versichert, dass Mark nur ein Freund
ist – sie muss ständig an ihn denken. Auch ihre Gäste haben mit ihren Gefühlen
zu kämpfen: Ellie Reynolds ist in Cedar Cove, um sich mit einem Mann zu
treffen, der ihr gehörig den Kopf verdreht hat. Maggie und Roy Porter wollen
ihren Urlaub nutzen, den Funken zurück in ihre Ehe zu bringen. Was werden die
lauen Nächte für sie alle bereithalten?
Meine Meinung zum Cover:
Wieder so ein wunderschönes Cover vom Verlag. Es passt sich perfekt in die
Reihe ein und auch der Buchrücken passt wunderbar. Die Reihe sieht jetzt schon
schön im Regal aus und ich wette, wenn das vierte Buch da ist wird das auch
perfekt passt. Eine Reihe die nicht abweicht von einer Cover Idee ist einfach
toll.
Meine Meinung zum Buch:
Da dies schon der dritte Band der Reihe ist werde ich euch keine Inhaltsangabe
mehr geben, Fans der Serie wissen ja, dass es um Jo Marie geht und wissen auch
das auf den letzten Seiten von Frühlingsnächten angekündigt wird wie es weitergeht.
Das dieses Buch auch wirklich da anschließt finde ich wirklich klasse. Dieses
Buch finde ich hat einen Roten Faden und das ist das Thema Vertrauen denn Jo
wird getestet ob sie vertrauen kann. Ich für mich finde das dieses Thema sich
das ganze Buch über wiederfindet, auch wenn sehr diskret. Die Autorin hat es
toll geschafft das alles in die Geschichte einzubringen ohne das man es
wirklich merkt. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir ja sowieso schon sehr
gut und das habe ich ja auch schon geschrieben. Hier ist er wieder genauso gut.
Was aber dieses Buch trübt ist das es nicht so spannend ist wie das Band davor.
Es zieht sich ein wenig und auch wenn es toll ist so konnte mich der 3 Band
nicht so ganz überzeugen. Ich kann für diesen Band nicht dieselbe Lesefreude
empfinden.
Fazit zum Buch:
Das Buch ist wichtig für die Reihe und die Geschichte ist auch wirklich schön
doch ganz so gut wie die Vorgänger ist es einfach nicht. Es bekommt aber wie
der Vorgänger 3 Füchse da es auf seine Art toll ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.