Doris E.M. Bulenda – Der Dämon und das Bauernmädchen Vielen Dank an den Blue Panther Books Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 288 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: Blue Panther Books
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Oktober 2018

ISBN: 978-3-86277-846-1 (TB), 978-3-86277-847-8 (eBook)
Preis: 9,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Doris E. M. Bulenda wurde 1961 in München geboren. Sie ist überzeugter Single und lebt mit acht Katzen zusammen. Sie ist Buddhistin, Vegetarierin, Computer-Freak, leidenschaftliche Leserin und seit Jahrzehnten begeisterter Science-Fiction- und Fantasy-Fan.
Ihre Hobbies sind u.a. Astronomie und Physik, Fotografieren und Rucksackreisen durch ferne Laender abseits der Touristenstroeme. Sie hat viele Laender in Suedamerika, Mittelamerika, Ostafrika, Suedafrika und fast ganz Asien bereist. Mit dem Mietwagen hat sie den Westen der USA und Florida abgefahren, genauso wie sie in Europa per Auto, Zug oder Bus viele verschiedene Laender kennengelernt hat.
Nach ihrem Handelsschulabschluss folgte der Einstieg in die Zeitschriftenproduktion eines Verlages, spaeter ging die Autorin in die Buchproduktion, danach in die Werbung und ins Marketing. Sie ist Grafik-Designerin, Texterin und Gestalterin für Packungsdesign und Werbung.
Nach der Verlegung ihres Wohnsitzes nach Ungarn im Jahr 2014 lebt die Autorin heute da, wo andere Urlaub machen. Sie widmet sich jetzt ganz dem Schreiben ihrer Buecher, die sie – zum Beispiel die Idee von Daemon Aziz und seiner Daemonen-Lady – schon jahrelang im Kopf mit sich herumgetragen hat.
NEUERSCHEINUNGEN: Im Herbst 2018 wird ein erotischer Roman im Blue Panther Verlag erscheinen. Der Horror-Roman “Ein diabolischer Plan”, der hinter die Kulissen einer gutbürgerlichen, kleinen Familie blicken lässt, wird im August 2018 erscheinen.

Klappentext vom Buch

»Ich werde ein Engerl für euch rufen. Das wird über euch wachen, wenn ihr beieinanderliegt. Und den Samen vom Hans in die Agnes pflanzen. Dann wird das hübsche Mädchen bald guter Hoffnung sein.« Mit einem Kind wollen das junge Bauernmädchen und ihr Geliebter ihre Heirat erzwingen. Aber die Beschwörung geht schief, ein dunkler Dämon erscheint und entführt Agnes in seine Welt. Doch statt Angst und Schrecken erfährt Agnes ein wildes Feuerwerk der Leidenschaft, denn ihr dämonischer Gebieter ist ein wahrer Meister des Liebesspiels. Mit dem festen Vorsatz, das Bauernmädchen für sich zu gewinnen, greift er zu allen Tricks der lustvollen Verführung, wobei ihm seine ausgeprägte dämonische Anatomie zugutekommt.
Ihrem Dämon hoffnungslos verfallen, entschließt sich Agnes, selbst zur Verfluchten zu werden, da ihr menschlicher Körper zu schwach ist, um dämonische Begierden in all ihrer Kraft zu erleben.
Zu ihrem großen Glück findet die oberste Dämonin ein erotisches Interesse an Agnes und führt sie in das sinnliche Liebesspiel mit all seinen lustvollen Ritualen ein.
Doch noch muss das Mädchen zurückkehren in die menschliche Welt, in der schreckliche Gefahren, aber auch heiße Versuchungen lauern …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover gefällt mir richtig gut. Mit der Burg und den Farben wirkt das alles sehr düster.

Meine Meinung zum Buch

Mit diesem Buch hat die Autorin eine wirklich tolle, packende und erotische Geschichte erschaffen. Als erstes möchte ich aber auf den Schreibstil der Autorin eingehen. Ich bewundere wie die Autorin es schafft einen in diese Welt zu ziehen in die der Dämon Agnes gezogen hat. Es war wirklich klasse. Ich war so tief versunken das ich nichts mehr um mich rum mitbekommen habe. Toll finde ich auch das die Autorin ihre Wortwahl gut gehalten hat und nicht zu obszön geworden ist. Immerhin ist das manchmal nicht so einfach, gerade wenn man einen Dämon als Figur hat.
Die Figur Agnes ist eben das typische Bauernmädchen und auch naiv genug. Doch sie verändert sich während der Geschichte und das ist wirklich positiv. So hat sie mir am Ende wirklich gut gefallen. Bei der Dämonischen Figur und der Welt rund um den Dämon möchte ich euch nicht zu viel verraten. Ich sag nur das diese wirklich sehr gut geworden ist. Die Autorin hat alle Handlungen, alle Charaktere sehr gut aufeinander abgestimmt. Es passt einfach alles zusammen.

Fazit zum Buch

Ein wirklich tolles Buch. Es passt alles wunderbar zusammen. Gerne mehr von der Autorin. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Blue Panther Books als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Blue Panther Books Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.