Emilia Dziubak – Die ganze Welt der Dinosaurier Dieses Buch wurde mir von dem arsVerlag zugeschickt. Vielen Dank

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 32 Seiten
Genre: Kinderuch
Verlag: arsVerlag
Reihe: —
Leseprobe: —
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Januar 2018

ISBN: 978-3-8458-2855-8(HC)
Preis: 15,00€(HC)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Nach Emilia Dziubaks Studium an der Posener Akademie der Schönen Künste in Polen erschien im Jahr 2011 mit dem Kochbuch “A Treat for a Picky Eater” ihr erstes Buch für Kinder. In Südkorea kam das Kochbuch in die engere Wahl für den 4. CJ Bilderbuch-Award. Emilia Dziubaks Illustrationen zierten eine Vielzahl von Zeitschriften, wie beispielsweise Art & Business, ebenso die im Verlag Nasza Księgarnia erschienenen Bücher „I Don’t Want to Be a Princess“ und „The Classics for Children“. Bereits zum zweiten Mal wurde Emilia Dziubak für den PTWK-Wettbewerb um das schönste Buch des Jahres nominiert, 2014 erhielt sie den Warschauer Literaturpreis für ihr Buch „Please Give Me a Hug“.

Klappentext vom Buch

Ein großartiges Buch für die jüngsten Dinosaurierfans: mit vielen Informationen, interaktiven Aufgaben und als Krönung den tollen detailreichen Illustrationen von Emilia Dziubak.
Ins Deutsche übertragen von Thomas Weiler, dem preisgekrönten Übersetzer von “Bienen”
Steinzeitmensch Krause hat Hunger, Bärenhunger! Leider kommt ihm nichts vor die Keule. Da findet er ein Ei. Schnell wird ihm klar, dass dieses Ei eine Zeitmaschine ist!
Mit seinem Freund, der Schabe Schabowski, reist Krause damit ins Reich der Dinosaurier. Dort lernen die beiden einen Vorfahren der größten Dinosaurier kennen, den Riojasaurus! Außerdem treffen sie den Pflanzenfresser Diplodocus, die im Wasser lebenden Plesiosaurier und viele andere.
Mit Krause findest du außerdem heraus, wie alt unser Planet ist, was Dinosaurier genau waren und welche Tiere damals sonst noch gelebt haben.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover passt und ist wirklich schön geworden. Passt gut zum Buchinneren.

Meine Meinung zum Buch

Die Dinosaurier sind für meinen Sohn ein wunderbares Thema. Mein Sohn liebt diese gerade zu und mag es immer wieder neue Bücher zusammen mit mir zu entdecken. Dieses hier wird ab 3 Jahren für Kinder empfohlen. Das kann ich untermauern. Ich mag es wie das Buch aufgebaut ist. Die Bilder sind schön und toll Illustriert. Die Illustrationen sind übrigends von der Autorin selber gemacht worden. Das ist selten aber immer wieder toll. Uhrzeit Mensch Krause findet in einem Ei eine Zeitmaschine und so reist er durch die verschiedenen Zeiten der Dinosaurier. Jura, Kreide und Trias. Zu jedem der Zeiten gibt es Bilder, Informationen und das alles kindgerecht. Die schönen Illustrationen runden das ganze ab.
Toll ist aber das hier nicht nur Informationen von Dinos zu finden sind, nein kleine Rätsel und Spiele verstecken sich dann doch zwischen den anderen Seiten. So lockert man das Buch auf und Kinder bleiben gern Aufmerksam. Doch bei den Spielen muss ich bei meinem Sohn feststellen das er ältern sein sollte. Doch deswegen ist das Buch ja auch ab 3 Jahre und nicht für 3 jährige.
Ein wunderbares Buch welches neben Informationen auch spielerrisch was zu bieten hat.

Fazit zum Buch

Ein tolles Buch für kleine und große Dino Fans. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom arsVerlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom arsVerlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.