Emily Skye – Die geheime Drachenschule 03 – Die Rückkehr des siebten Clans Vielen Dank an Lesejury und dem Baumhaus Verlag für dieses tolle Buch.

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 272 Seiten
Genre: Fantasy-Kinderbuch
Verlag: Baumhaus
Reihe: Die geheime Drachenschule
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Februar 2020

ISBN: 978-3-8339-0599-5(HC)
Preis: 12,00€(HC)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Hinter dem Pseudonym Emily Skye verbirgt sich das Lektorat vom Baumhaus Verlag. Gemeinsam haben sie sich DIE GEHEIME DRACHENSCHULE ausgedacht und beschlossen, einmal selbst in die Rolle von Autor/innen zu schlüpfen. Nach Band 1 schreiben sie nun hoch motiviert an der Fortsetzung.

Klappentext vom Buch

Das 1. Schuljahr auf Sieben Feuer neigt sich dem Ende zu. Und noch immer weiß niemand, wer der erste Reiter des jungen Blattfingers Anonymus werden soll. Die Zeit wird knapp, denn je länger der Drache ohne Reiter bleibt, desto wilder wird er. Auf Drängen von Henry befragt Lucy heimlich das Drachenorakel. Doch die Prophezeiung versetzt sie in Angst und Schrecken: Henry, Lucy und ihre Freunde müssen jetzt mehr denn je zusammenhalten, denn der Drachenschule stehen stürmische Zeiten bevor …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist wunderschön, wie schon bei den ersten beiden Büchern passt es perfekt zu der Geschichte.
Wie bei den Vorgängern sind wieder Illustrationen dabie, diese sind von Pascal Nöldner. Die Illustrationen passen immer sehr gut zu der Situation in der Geschichte und untermalen nochmal das geschenhen an sich. Ich find die Illustrationen einfach wundervoll.

Meine Meinung zum Buch

Im dritten Buch rund um die geheime Drachenschule geht das erste Jahr unserer neuen Freunde zuende, das heoßt natürlich auch von anderen Schüler abschnied nehmen. Das ist auch mit ein Thema in dem Buch, andere Schülter aus der Abschlussklasse lernen wir kennen und nehmen am Ende Abschied von Ihnen. Doch mit der Abschlusszeremonie ist mit dem Buch nicht schluss. Hier ist wirklich ein tolles Abenteuer gelungen und ich muss sagen wenn man die 3 Bücher zusammen nimmt haben unsere Protagonisten ein wirklich tolles erstes Schuljahr bekommen. Was wurde ich dafür geben einen drachen zu streicheln? Also ich beneide sie wirklich.

Doch in diesem Buch erfahren wir mehr über den 7 Clan, der ja eigentlich nicht mehr mit an der Schule ist. Wir erfahren was eine Geschichte dahinter steckt und wieso damals der 7 Clan eben von der Schule weg ist. Dazu lernen wir neue Protagonisten kennen und auch neue Drachen. Natürlich sind die alten Drachen aber auch wieder mit von der Partie. Ihne den alten ‘Happy’ wäre es ja langweilig. Doch auch Henry ist in diesem Buch wieder nicht zu beneiden denn er erfährt etwas das sein Leben etwas verändert. Ich möchte natürlich nicht zuviel verraten. Ich kann einfach nur empfehlen die Bücher zu lesen denn die Geshichte ist wirklich wundervoll und voller Fantasy. Ich hoffe das es noch viele weitere Bücher der geheimen Drachenschule geben wird.

Fazit zum Buch

Ich find diese Geschichte wirklich toll und muss gestehen das es schon fast das beste Buch der Reihe ist. 5 Füchse mit Empfehlungsstern.

Das Buch wurde mir kostenlos von Lesejury und dem Baumhaus Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Baumhaus Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.