Emma Wagner – Irish Feelings 03 – Als ich dich sah Dieses Buch las ich über KindleUnlimited

» Werbung [KindleUnlimited] «

Seitenanzahl: 468 Seiten
Genre: Romn
Verlag: —
Reihe: Irish Feelings
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/eBook
Veröffentlicht: Februar 2020

eBook ASIN: B084VSKN95 für 2,99€
TB ISBN: 978-3966985642 für 16,90€

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

 

Information zum Autor der Autorin

eit dem Erfolg ihres Debütromans von 2013, der sogar noch 2015 Kindle Jahresbestseller geworden ist, kann sie nicht mehr mit dem Schreiben aufhören. An Ideen dafür mangelt es ihr auch nicht, nur an Zeit. Schließlich hat sie eine fantastische Familie, die für sie das Wichtigste auf der Welt ist.

Dennoch hat sie inzwischen über eine halbe Million Romane verkauft.
Jeder ihrer Titel wurde ein Bestseller, erreichte die Top 10 oder sogar Top 5 der Amazon Charts und hielt sich monatelang in den Top 100. So etwa “Du. Für immer”, das über ein halbes Jahr lang in den Top 100 verblieb. “Eine Schildkröte macht noch keine Liebe” erreichte überdies Platz 5 des Lovelybooks Leserpreises 2016 hinter Nicholas Sparks. 2017 wurde sie mit ihrem Roman “Wir. Für immer.” Finalistin beim Kindle Storyteller Award. Da der Spagat zwischen Autorendasein und Mutterschaft nur mit einer gehörigen Portion Humor zu meistern ist, schreibt sie am liebsten spritzige Romane mit viel Herz und Humor, doch auch sehr gefühlvolle und dramatische Liebesromane fließen in letzter Zeit vermehrt aus ihrer Feder.

Klappentext vom Buch

Greycastlehill in Irland – malerisch, friedlich und voller liebenswerter Menschen. Vor allem aber: weit weg von dem, was in Boston geschah!
Das denkt sich Flo und will hier einen Neuanfang wagen. Doch gleich an ihrem ersten Morgen gerät sie auf die fürchterlichste Art, die sie sich hätte ausmalen können, mit einem seiner Bewohner aneinander: Matt.
Und der ist nicht nur ebenso attraktiv wie unfreundlich, sondern zu allem Überfluss auch noch Polizist. Definitiv das Letzte, was sie in ihrer Situation gebrauchen kann!
Warum nur muss sie ihm andauernd über den Weg laufen?
Matt will schnellstmöglich raus aus Greycastlehill. Da ist diese nervtötende Flo der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt. Immerhin hat ihr erstes Zusammentreffen einen bleibenden – und äußerst schmerzhaften – Eindruck bei ihm hinterlassen.
Und auch wenn einige andere Bewohner offenbar Amor spielen, hat er sich geschworen, nie wieder jemandem sein Herz zu schenken. Erst recht nicht einer Frau, mit der ständig die Fetzen fliegen.
Wieso also muss er die ganze Zeit an sie denken?
Als die beiden den Nebel ihrer Gefühle endlich durchdringen, holt die Vergangenheit sie ein …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover passt wunderbar zu dieser Reihe. Die Bilder sind unterschiedliche auf dem Cover aber trotzdem sehen sie sich ähnlich. Einfach toll gemacht und sehen zusammen toll aus.

Meine Meinung zum Buch

Die ersten beiden Bücher zu dieser Reihe habe ich schon gelesen und ich habe sie geliebt, jetzt bin ich wirklich gespannt gewesen wie es alles weitergeht und was die Autorinn in diesem Buch für eine Geschichte versteckt. Man kehrt wieder nach Greycastlehill zurück und es ist wie nach Hause kommen, als wäre man kurz weggewesen und wäre wieder da. Als wurde man den Ort und die Leute dort kennen. Das Gefühl ist toll und macht beim Lesen richtig viel Spaß. Wie schon in ihren anderen Büchern schreibt die Autorin die Geshcichte flüssig, leicht und mit sehr viel Charm nieder. Man konnte sehr oft mit lachen, schmunzeln oder mit traurig sein. Emma Wagner schafft es immer bei mir eine Achterbahn der Gefühle zu erschaffen. Ich leide oder liebe immer mit den Figuren.

Deismal geht es um Flo und Matt. Diese Geschichte der beiden spielt sich aber auch in der Vergangenheit ab, das empfand ich als Leser sehr gut denn es brachte einen die Figuren wirklich näher. Der Leuchtturm ist auch ein wichtiger Schauplatz in diesem Buch, er passt deswegen perfekt auf das Cover. Für mich waren die beiden Figuren, Flo und Matt, richtig super ausgearbeitet. Mit beiden Figuren konnte man mitfiebern. Beide Figuren waren sicher in ihren Handlungen. Natürlich aber treffen wir auch die alten Charaktere in diesem Buch wieder uner erfahren noch ein bisschen über sie. Mir hat das gut gefallen denn ich hatte sie alle ins Herz geschlossen. Ich kann für die Geschichte  von Emma Wagner wieder nur sagen das sie alles perfekt zusammengesetzt hat, alles ergibt einen sinn und die Geschichte zieht einen richtig in ihren Bann. Ich hoffe das es vielleicht auch noch ein 4 Band zu dieser Reihe geben wird. Ich möchte mich aus Greycastlehill noch nicht verabschieden.

Fazit zum Buch

Wieder ein wunderschönes Buch von einer tollen Autorin. Klare Leseempfehlung. 5 Füchse mit Sternchen.

Cover vom von der Autorin/ Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.