[Empfehlung]Highschool Princess von Annie Laine Ich muss euch dieses Buch einfach vorstellen.

Es gibt heute mal etwas anderes als immer nur eine einfache Rezension von mir. Ich weiß das es außer Rezension gerade sehr ruhig ist. Karneval hat mich Stark eingenommen und ich bin gerade einfach froh das es vorbei ist. Wir sind ja in einem Verrein und da ist dann auch immer sehr viel zu tun. Deswegen war es leider ruhig. Jetzt aber ist Karneval vorbei und es wird wieder mehr kommen.

Nun möchte ich euch ein ebook vorstellen welches bald erscheint und ihr euch einmal anschauen solltet wenn euch die Geschichte anspricht. Ich selber bin durch Anna drauf gekommen und bin dankbar dafür das Anna mich auf das aufmerksam gemacht hat. Denn ich finde so kleine eBook Geschichten immer wieder toll für zwischendurch. Diese hier hat mich vom Klappentext dann auch direkt angesprochen und ich war neugierig auf mehr.
  
Erstmal ein bisschen zum Inhalt:
**Wenn eine Prinzessin keine mehr sein will**
Die 17-jährige Prinzessin Sarafina ist es leid, das Leben einer Royal zu führen. Die hübschen Kleider, die königlichen Bälle, all das würde sie nur zu gern gegen ein normales Leben eintauschen. Als ihre Eltern jedoch beschließen sie mit einem Prinzen zu verloben, scheinen ihre Träume in weite Ferne zu rücken. Um wenigstens noch ein bisschen ihr Leben genießen zu können, nimmt die Prinzessin kurz entschlossen an einem Schüleraustausch in den USA teil. Doch so leicht, wie sie sich die Highschool vorgestellt hat, ist sie dann doch nicht, und das Inkognito-Leben erweist sich als höchst kompliziert. Sarafinas einziger Lichtblick ist Leo, der sie mit seinen intensiv grünen Augen von Beginn an verzaubert. Wie dumm, dass sie vor ihm verbergen muss, wer sie wirklich ist…
 

Mir hatte der Klappentext direkt gefallen, wie schon erwähnt, und ich wollte das ebook sowieso Lesen, das tue ich auch gerade und ich muss auch sagen das die Geschichte mich wirklich anspricht. Eine genaue Rezension werdet ihr natürlich auch noch von mir bekommen sobald ich komplett mit Lesen fertig bin.

Heute hat mich dann ein Brief erreicht. Dieser Brief hat mit der Geschichte zu tun und es ist einfach toll. Danke auch für das das Lesezeichen und die Karte mit Unterschrift, da habe ich mich sehr drüber gefreut.
 Ich werde mir diese Autorin im Augen behalten. Vielleicht finde ich sie ja auch auf der Leipziger Buchmesse einmal im getümmel.
Die Fotos sind von mir und das Cover vom Impress Verlag, der Brief wurde von Annie selber verschickt.
Fuchs von Pixabay und bearbeitet mit Photoshop

3 Kommentare

  1. Hallo Samy,

    ist doch schon wenn man als Bloggerin in den Genuss von Extras kommt oder?

    Schönen Sonntag..LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.