Erika Johansen – Die Königin der Schatten

ISBN:
978-3-453-31586-0
ISBN
eBook:
978-3-641-16387-7
Seitenanzahl:
544 Seiten
Genre:
Fantasy
Teil
1
Veröffentlicht
Juni 2015
Preis: 14,99€
(Taschenbuch Ausgabe)

11,99€ (eBook Ausgabe)

Verlag:
Heyne
Kauft
das Buch über Amazon
Trailer
zum Buch:

Über
die Autorin:
Erika
Johansen wuchs in der San Francisco Bay Area auf, wo sie heute noch
lebt. Sie besuchte
das
Swarthmore College und wurde Anwältin. Zusätzlich abslovierte sie
den renommierten Iowa

Writer’s Workshop. Eine
Rede Barack Obamas über die Freiheit inspirierte sie zu ihrem

Debütroman Die Königin
der Schatten
.

Klappentext:
Der
Thron wartet auf seine Königin – wenn sie lange genug lebt, um ihn
zu besteigen …
Als
Kelsea Glynn an ihrem neunzehnten Geburtstag den Thron des magischen
Königreiches

Tearling besteigt, tritt
sie ein schweres Erbe an: Die mächtige Herrscherin des Nachbarlandes

Mortmesne bedroht
Tearling, das eigene Volk begegnet ihr mit Misstrauen, und an ihrem
Hof

findet
sie einen Sumpf von Machtgier, Lügen und Intrigen vor. Kelsea weiß,
sie darf sich keinen

einzigen Fehler erlauben,
wenn sie überleben will. Sie wird all ihren Mut, ihre Klugheit und

Stärke
brauchen, um eine wahre Königin zu werden – die legendäre Königin
von Tearling…

Neunzehn Jahre lang führte die junge
Prinzessin Kelsea Glynn ein abgeschiedenes Leben in der

Obhut ihrer Pflegeeltern.
Nun ist der Tag gekommen, an dem sie von der Leibwache ihrer

verstorbenen Mutter an den
Königshof zurückeskortiert wird, um die Herrschaft über das
magische

Königreich Tearling
anzutreten. Doch Tearling ist ein armes Land, ständig bedroht von
seinem

mächtigen Nachbarn
Mortmesne. Um ihre Herrschaft zu sichern, schloss Kelseas Mutter
einst

einen verhängnisvollen
Pakt. Einen Pakt, dessen Konsequenzen Kelsea nun zu spüren bekommt,

denn es trachtet ihr nicht
nur die Rote Königin von Mortmesne nach dem Leben, auch ihr
Hofstaat,

schlimmer noch, ihr
eigenes Volk misstraut ihr. Nur wenn sie einen Weg zu ihrem magischen
Erbe

findet, kann Kelsea ihre
Untertanen vor Mortmesne schützen. Falls sie lange genug auf dem

Thron
sitzt. Falls sie lange genug überlebt…

Inhaltsangabe:
Versteckt
im Wald wächst die 19 jährige Kelsea auf, bei ihren Pflegeeltern
Barty und Carlin.
Kelsea
ist die zukünftige Königin von dem Land Tearling, das weiß Sie
auch. Doch Kelsea denkt
eigentlich
wenig dran bis dann eines Tages die Königswache vor dem Cottage im
Wald steht und
sie
mitnehmen möchte.
Kelsea
begibt sich auf die gefährliche Reise ihren Thron zu besteigen denn
ihr Onkel, der
momentan
Regiert, möchte am liebsten alles daran setzten das zu verhindern.
Doch nicht nur ihr
Onkel
sondern auch die Rote Königin von Mortmesne, das benachbarte
Königreich, möchte nicht
das
Kelsea den Thron besteigt. Auf dem Weg zum Palast bekommt sie
unerwartet Hilfe von einem
Dieb,
dem meistgesuchten Dieb Fetch. Ihm muss Sie das versprechen geben die
Königin zu
werden
die das Land braucht sonst hat sie Ihn auch noch als Feind.

Cover:
Das
Cover ist einfach toll. Es ist düster und es passt einfach zur
Geschichte. Die Farben stimmen
überein
und das macht das Gesamtbild einfach perfekt.

Meine
Meinung:
“Ich
habe eine Woche lang nicht geschlafen, weil ich dieses verdammte Buch
einfach nicht aus der Hand legen konnte. Ich bin geradezu besessen
davon.” -Emma Watson
Vielen Dank an den Heyne Verlag das ich diese tolle Buch lesen dürfte.
Ich
kann mich der Meinung von Emma Watson nur anschließen. Ich habe das
Buch auch immer
wenn
ich konnte in der Hand gehabt, egal ob Tagsüber oder Nachts. Als das
Buch kam habe ich es
sofort
am Tag mit großer Vorfreude begonnen und konnte einfach nicht
aufhören.
Die
Autorin schreibt einfach wunderbar. Da könnte ich mich sicher 100mal
wiederholen.
Der
Schreibstil ist flüssig, locker und man merkt das sie mit Wörtern
sehr gut umgehen kann. Alles
was
Sie schreibt passt zusammen wie der Topf auf einen Deckel. Es gibt
keine Probleme mit
dem
verfolgen der Handlung. Man wird sofort in die Handlung gezogen und
man weiß gar nicht
wie
einem geschieht.
Super
finde ich bei diesem Buch auch das es Unterteilt würde in 3 einzelne
Abschnitte, diese
sind
immer genau dann wenn Kelsea etwas neues in ihrem Leben bevorsteht.
Mir haben diese
Einteilungen
gefallen, hier konnte man dann super mal schnell eine Pause einlegen.
Die
Geschichte selber wird meistens aus der Sicht von Kelsea erzählt
doch selten kommt auch vor
das
die Sicht wechselt und man in der Handlung von ihrem Onkel oder der
Roten Königin sich
wiederfindet,
auch andere kommen hier noch vor. Doch genau das fand ich sehr
interessant und
so
würde das Buch auch ganz und gar nicht langweilig. Ich hoffe sehr
das es ein zweites Buch
geben
wird denn das Ende fand ich sehr offen und viele Fragen sind noch in
meinem Kopf.
Es
hat mich gepackt, es war Spannend und super Geschrieben. Eine super
Empfehlung für alle Fantasy Leser unter uns. Das Buch bekommt von
mir 5 Eulen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.