Erin Watt – When it’s Real-Wahre Liebe überwindet alles ein neues Buch einer tollen Autorin

» Werbung [gekauftes Buch] «

Seitenanzahl: 480 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Piper Verlag
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: April 2018

ISBN: 978-3-492-06108-7 (TB), 978-3-492-97992-4 (eBook)
Preis: 12,99€ (TB), 9,99€ (eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Erin Watt ist das Pseudonym zweier amerikanischer Bestsellerautorinnen, die ihre Begeisterung für großartige Bücher und ihre Schreibsucht verbindet. Beide sind sehr erfolgreiche Autorinnen in den Bereichen Young und New Adult. Die »Paper«-Serie um die Protagonistin Ella war ihr erstes gemeinsames Projekt, das die SPIEGEL-Bestsellerlisten im Sturm eroberte.

Klappentext vom Buch

Unter normalen Umständen hätten sich Oakley und Vaughn wohl nie kennengelernt. Während sich die siebzehnjährige Vaughn seit dem Tod ihrer Eltern um ihre Geschwister kümmern muss, ist das Leben des neunzehnjährigen Oakley eine einzige Party. Als Rockstar hat er sich nicht nur eine Bad-Boy-Attitüde zugelegt, sondern auch jede Menge Groupies. Dann beschließt sein Management, dass er dringend ein besseres Image braucht. Vaughn soll ein Jahr lang Oakleys Freundin spielen. Doch die beiden können sich auf den Tod nicht ausstehen. Während die gesamte Presse rätselt, wer das neue Mädchen an Oakleys Seite ist, muss sich Vaughn fragen: Kann sie sich selbst treu bleiben in dieser Welt voller Glitzer, Glamour und Gerüchte?

Inhaltsangabe

Eine Fake Beziehung mit einem Rockstar kommt eigentlich für Vaughn nicht in Frage, sie hat ja ihren heiß geliebten W. Wäre da nicht das Geld was ihre Familie wirklich sehr gut gebrauchen könnte. Seit dem Tod der Eltern kümmert sich die älteste Schwester um die Familie. Deswegen zieht sie es in Erwägung 1 Jahr Oakleys Freundin zu spielen in der Öffentlichkeit. Damit taucht sie komplett in eine neue Welt ein. Glitzer, Glamour und verrückten Fans.

Meine Meinung zum Cover

Mir gefällt das Cover und irgendwie finde ich das es auch zur Geschichte passt. Die Farben aber sind sehr gut ausgewählt.

Meine Meinung zum Buch(Spoiler)

Ich muss gestehen das ich das Buch wegen der Autorin gekauft habe, denn ihre Paper reihe hat mich fasziniert. Es hat sich aber wirklich gelohnt. Die Geschichte ist so als würde sie wirklich passieren, eine Geschichte aus dem Leben. Was wir als Fans von Promis natürlich gar nicht wissen. Doch sie könnte passieren und das lässt uns Fan herzen einfach höherschlagen. Eben weil die Geschichte genauso passieren könnte wie es geschrieben ist finde ich diese Geschichte noch einmal besser. Welches Mädchen träumt den nicht davon?
Erwin Watt hat ihren Schreibstil nicht verändert, er ist noch immer leicht, flüssig aber spannend. Beide Charaktere sind so unterschiedlich das es wirklich so ist das Gegensätze sich anziehen, wobei ich bei Oakley sagen muss er entwickelt sich wirklich zu einem reifen jungen Erwachsenen weiter. Am Anfang ist er wirklich der eingebildete junge Rockstar doch zum Ende wird er wirklich bodenständig und ein netter Kerl. In dem sich auch jedes Bodenständige Mädchen wirklich verlieben würde. So wie Vaughn rüberkommen soll, ein bodenständiges normales Mädchen eben. Aschenputtel und ihr Prinz könnte man meinen. Doch wieso nicht? Diese Art von Geschichten überleben und wenn sie gut sind, wie eben hier, macht es auch Spaß sie zu Lesen.

Fazit zum Buch

Für mich ist dieses Buch ein Volltreffer. Es macht spaß beim Lesen, die Geschichte ist plausibel und schön geschrieben. 5 Füchse.

Cover vom Piper Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.