Gena Showalter – Alice im Zombieland


ISBN: 978-3-86278-986-3

Seitenanzahl:
416
Teil
1 von geplanten 2
Veröffentlicht
Januar 2014
Preis: 
14,99€ (gebundene Ausgabe)
Verlag: Darkiss
Kauft
das Buch über Thalia

Über die Autorin:

Gena
Showalter, New York Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin,
gilt
als neuer Shooting Star am romantischen Bücherhimmel des
Übersinnlichen.
Ihre Romane erobern nach Erscheinen die Herzen
von Kritikern
und Lesern gleichermaßen im Sturm.
Klappentext:
An
ihrem 16. Geburtstag sieht Alice “Ali” Bell eine Wolke,

die die Form eines weißen Kaninchens hat. Kurz darauf passiert,

was Alice nie für möglich gehalten hätte:
Ihre Eltern,
ihre Schwester und sie werden von Zombies angegriffen.
Nur Ali
überlebt. Sie zieht zu ihren Großeltern nach Birmingham
und
fängt an einer neuen Schule an. Um ihre Familie zu rächen, will Ali
lernen,
Untote zu besiegen. Um zu überleben, muss sie dem
undurchsichtigsten Typ an der Asher High vertrauen: Cole Holland
weiß, wie man Zombies jagt.
Aber er hat selbst Geheimnisse; und
es scheint, dass die größten Gefahren dort lauern,
wo Ali sie
am wenigsten vermutet…
Inhaltsangabe:
An
ihrem 16 Geburtstag wünscht sich Alices Schwester nichts mehr, als
das ihre
große
Schwester mit zu ihrer Schulaufführung darf, das sie ihre Eltern
überredet das sie
dort
alle hin gehen könnten. Doch
dieser 16 Geburtstag ist schlimm denn Alice Bell verliert ihre ganze
Familie an dem Tag.
Das
Ganze passiert auf dem Rückweg der Schulaufführung ihrer kleine
Schwester Emma.
In
der Nähe vom Friedhof werden sie von Zombies angegriffen.
Bei
diesem Angriff sterben alle, alle bis auf Alice Bell.
Bis
zu diesem Angriff hatte Alice nicht geglaubt, das es Zombis gibt. Ihr
Vater hatte zwar
die
Familie immer vor ”Monstern” gewarnt und sogar die Familie etwas
trainiert, doch
sie
hatte ihren Vater immer für leicht verrückt gehalten.
Völlig
traumatisiert lebt Alice dann bei ihren Großeltern in Birmingham.
Dort geht
sie
auf eine neue Schule und freundet sich langsam mit Kat an. Diese
holt Alice mit ihrer
offenen
und direkten Art schnell aus ihrem kleinen Schneckenhaus in das sie
sich
nach
dem Unfall verkrochen hat.
Doch
an dieser Schule gibt es noch diesen Bad Boy, Cole Holland.
Schon
bei ihrer ersten Begegnung hatte sie eine kleine, sehr heiße, Vision
von ihm.
Cole
aber scheint es nicht anderes zu gehen, genauso scheint er von
Zombies zu wissen,
genau
wie das er auch gegen sie kämpft.
Alice
ist fasziniert von Cole und möchte mit ihm in sein Team, um ihre
Familie zu rächen.
Meine
Meinung:
Gena
Showalter ist auf den Top 5 meiner Lieblingsautorinnen.
Nach
diesem Buch weiß ich auch ganz klar wieder wieso.
Frau
Showalter versteht das Schreiben und auch wie man die Handlungen
immer
wieder
faszinierender macht. Die Kampfszenen mit den Zombies haben es aber
auch
ganz
schön in sich und die Handlung ist ziemlich brutal.
Der
Anfang vom Buch ist allerdings für meinen Geschmackt zu trocken und
ich brauchte
eine
Weile, bis ich in das Buch eingestiegen war, dann aber war ich so
begeistert,
das
ich das Buch nicht mehr beiseite legen konnte.
Es
ist auch schon sehr traurig was im ersten Kapitel passiert, direkt
den Anfang so
traurig
zu gestalten ist schon schwierig für einen Autor, aber Gena hat es
wunderbar gemacht.
Es
ist auch eine etwas andere Art der Liebesgeschichte zwischen Alice
und Cole.
Cole
ist einfach wunderbar, könnte ihn einfach nur klauen wenn ich
könnte. Sein
weicher
Kern ,den er irgendwann zeigt, ist so schön beschrieben, das man
sich alles vorstellen kann
was seine große Klappe von sich gibt.
Genas
Schreibstiel ist noch immer so wie ich es liebe. Spannend, witzig und
in den Bannziehend.
Das
Buch ist einfach wieder mal genial und ich freue mich unheimlich auf
den zweiten Band. Vorallem, weil es auch keinen schlimmen Cliffhänger
gab und somit viel Platz ist für eine Fortsetzung, die 2014
erscheint.

3 Kommentare

  1. Sicher könnt ihr auch zusammen an der Lesenacht teilnehmen (; Hab euch schon eingetragen^^

    viele liebe Knuddelgrüße
    Ich (Jaci)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.