Geneva Lee – Love-Vegas 02 – Game of Passion Vielen Dank an den Blanvalet Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 288 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Blanvalet
Reihe: Love-Vegas
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Februar 2018

ISBN: 978-3-7341-0482-4 (TB), 978-3-641-20907-0 (eBook)
Preis: 9,99€ (TB), 8,99€ (eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen
Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

Klappentext vom Buch

Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen – in der sündigsten Stadt der Welt …

Nach den erschütternden Ereignissen der letzten Zeit erholt sich Emma Southerly vorübergehend bei ihrer Mutter in Palm Springs. Doch ihre Ruhe hat ein schnelles Ende, als plötzlich Jamie West, ihr Liebhaber und der Hauptverdächtige im Mordfall seines Vaters, mit mehr als schlechten Nachrichten vor der Tür steht: Auch Emma ist nun in den Fokus der Ermittlungen geraten. Emma und Jamie wissen, dass sich in ihrem engsten Kreis ein Mörder befindet, und nur zusammen und mit der Kraft ihrer Liebe, wird es ihnen gelingen, den wahren Täter zu enttarnen …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover ist einfach wunderschön. Dieser Blaue Touch ist zum Verlieben. Das Riesenrad tritt auf dem Cover sehr schön vor, dieses steht hinter dem Flamingo Las Vegas Hotel.

Meine Meinung zum Buch

Für mich war klar, sobald das Buch da ist LESEN. Leider ging das nicht sofort. Doch als ich angefangen habe konnte ich nicht aufhören. Die Geschichte geht direkt spannend weiter. Man möchte erfahren was passiert ist, wobei klar ist das man dies erst im letzten Buch erfahren wird. Doch auch in diesem Buch werden Geheimnisse aufgedeckt. Natürlich aber weiß man am Ende noch immer nicht wer der Mörder ist, damit müssen wir uns gedulden. Trotzdem aber wird das Leben von Emma weiter auf den Kopf gestellt und Emma erfährt so einiges was sie sicher nicht erfahren wollte. Zusammen mit Jameson und ihrer Freundin Josie sind das Buch über dabei Emma eine Stütze. Die Geschichte ist im verlauf spannend und man möchte einfach nur die ganze Zeit lesen. Die Autorin hat wieder einmal für mich bewiesen, dass sie es wirklich drauf hat eine Spannende Geschichte auf die Bücher zu verteilen. Trotz das die Geschichte auf mehrere Bücher verteilt ist verliert die Geschichte nicht an Spannung und die Handlung wird nicht langweilig. Jetzt heißt es leider bis April warten denn dann kommt erst der 3 Band der Geschichte in Deutschland auf den Markt.

Fazit zum Buch

Die Geschichte verliert ihre Spannung nicht. 5 Füchse für eine gelungene Fortsetzung

Das Buch wurde mir kostenlos vom Blanvalet Verlag als Leseexemplar zur verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Blanvalet Verlag / Füchse von Pixaby und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.