Guido Hammesfahr – Frau Giraffe zieht um Vielen Dank an den Baumhaus Verlag für dieses Rezensionsexemplar

Guido Hammesfahr – Frau Giraffe zieht um
***Werbung***
Seitenanzahl: 32 Seiten
Genre: Kinderbuch
Verlag: Baumhaus
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: August 2018

ISBN: 978-3-8339-0554-4 (HC)
Preis: 13,00€(HC)
Kaufen über Amazon / Verlag

Information zum Autor der Autorin:
Guido Hammesfahr ist Schauspieler und bei Groß und Klein bekannt als Fritz Fuchs aus dem blauen LÖWENZAHN-Bauwagen. Außerdem arbeitet er seit vielen Jahren erfolgreich für Theater- und TV-Produktionen.
Im wahren Leben verbringt Guido Hammesfahr am liebsten Zeit auf seinem selbst restaurierten alten Holzsegelboot. Dort entstand auch die Idee zu seinem ersten Bilderbuch Frau Giraffe zieht um!.
.
Klappentext vom Buch:

„Zeit für einen Tapetenwechsel“, sagt sich Frau Giraffe eines Tages und beschließt, sich ein neues Zuhause zu suchen. Sie macht sich auf den Weg und begegnet vielen verschiedenen Tieren mit ganz unterschiedlichen Gewohnheiten, aber einer Gemeinsamkeit: Sie alle sind davon überzeugt, das schönste Zuhause der Welt zu haben. Doch ist es auch das richtige für Frau Giraffe? Neugierig probiert sie alles aus und baut sich schließlich ihr eigenes Traumhaus.
.
Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist wirklich süß gestaltet und sehr schön Kindlich gemacht. Der Illustrator Markus Zöllner hat hier ganze Arbeit geleistet. Mich und mein Sohn spricht das Cover direkt an.
.
Meine Meinung zum Buch:
Ich habe mich sehr drüber gefreut das dieses Buch hier einzog, es ist vom Cover her ein wirklich schönes Buch und sprach mich auch direkt an. Die Zeichnung ist liebevoll und kindgerecht. Das hinter dem Autor der beliebte Löwenzahn Moderator ist finde ich super aber ich hätte das Buch auch ohne dieses Wissen genommen. Die Giraffe in der Geschichte möchte sich ein zuhause suchen, geht deswegen auf Reisen. Für sich möchte sie das passende zuhause finden. Wir manche sicherlich wissen ist dies nicht einfach.
Deswegen ist es auch für die Giraffe nicht einfach und auf ihrem Web begegnet sie allerhand von Tieren. Diese bietet ihr immer an in ihrem zuhause eine Nacht zu verbringen. Doch die Giraffe findet immer etwas das sie stört und zieht weiter. So verläuft eigentlich die ganze Geschichte aber sie ist so toll geschrieben und es sind so schöne Illustrationen dabei das dieses wiederkehrende Thema nicht stört. Im Gegenteil. Denn es zeigt was Hilfsbereitschaft und Freundschaft alles bewirken kann. Dies übermittelt das Buch wirklich sehr gut.
Das Buch kann ich wirklich für jedes Kind jedes Alters Empfehlen.
Fazit zum Buch:
Ein wunderschönes Buch mit tollen Illustrationen. 5 Füchse mit Empfehlungsstern.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Baumhaus Verlag als Leseexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Baumhaus Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.