Hannah Coates – Berties Weihnachtsfest Vielen Dank an den Goldmann Verlag für dieses Rezensionsexemplar

Hannah Coates – Berties Weihnachtsfest
.
Seitenanzahl: 352 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Goldmann
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Hardcover
Veröffentlicht: Oktober 2017
.
ISBN: 978-3-442-31469-0 (HC), 978-3-641-21268-1 (eBook)
Preis: 15,00€ (HC), 11,99€ (eBook)
Kaufen über Amazon / Verlag
Informationen über die Autorin:
Hannah Coates lebt im Südwesten von England. Sie ist mit Hunden groß geworden. So verwundert es auch nicht, dass im Mittelpunkt ihres ersten Romans »Berties Weihnachtsfest« ein kleiner Beagle steht.
Klappentext vom Buch:
Bertie ist ein kleiner, neugieriger Beagle-Welpe, der die Welt erkunden möchte. Wenn er nur nicht so schrecklich unter der Trennung von seiner Schwester Molly leiden würde. Trost findet er bei der netten Familie Green, die ihn bei sich aufnimmt und ihm ein wunderschönes neues Zuhause bietet. Doch Berties Glück ist bedroht: Seit dem Tod von Mrs Green vor zwei Jahren stecken die Greens in einer schweren Krise, an der die Familie zu zerbrechen droht. Bertie tut alles, um zu helfen – und er begibt sich auf die Suche nach Molly, die er einfach nicht vergessen kann. Als Weihnachten naht, kommt es zur Zerreißprobe. Wird es Bertie gelingen, ein frohes Fest zusammen mit seiner Schwester und den Greens zu feiern?
.
Meine Meinung zum Cover:
Das Cover ist wirklich süß. Der kleine Beagle und der süße Hundeblick passen perfekt in dieses ganze Bild.
.
Meine Meinung zum Buch:
Da es jetzt schon die zweite Hundegeschichte ist die ich euch als Weihnachtsbuch präsentiere und der Klappentext wirklich schon sehr gut ist mache ich euch bei diesem Buch keine Inhaltsangabe. Die Geschichte ist wirklich wunderschön geworden. Süß und locker geschrieben worden. Man konnte sich mit dem Hund wirklich sehr gut Identifizieren. Der kleine Welpe hat eine tragische Geschichte aber diese Endet mit einem schönen Happy End. Natürlich. Doch selbst, wenn man das weiß, von Anfang an, ist das nicht schlimm denn das Buch ist trotzdem wirklich toll geworden. Diese Geschichte hat eine sehr gute Botschaft und diese wird auch sehr gut in dem Buch vermittelt. Dies ist ein Weihnachtsroman den man wirklich für zwischendurch schön Lesen kann. Dieser kleine Beagle erzählt uns locker und flüssig eine wunderschöne Geschichte die mir wirklich ans Herz gegangen ist. Diesen Weihnachtsroman empfehle ich sehr gerne weiter.

Fazit zum Buch:

Ein süßer kleiner Welpe erzählt eine sehr schöne Geschichte zu Weihnachten. 5 Füchse für eine süße Geschichte.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Goldmann Verlag als Leseexemplar zur verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Goldmann Verlag / Füchse von Pixaby und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.