Hannah Stevens – Schön, Geil und Tödlich Vielen Dank an den Blue Panther Books Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 176 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: Blue Panther Books
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Oktober 2018

ISBN: 978-3-86277-381-7 (TB), 978-3-86277-391-6 (eBook)
Preis: 9,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor oder Autorin

Hannah Stevens wurde 1979 geboren und wuchs in Großbritannien und Deutschland auf. Schon immer war es ihr Lebenswunsch, Schriftstellerin zu werden. Allerdings kam es wie so oft im Leben anders als ursprünglich geplant. Während ihres Psychologiestudiums arbeitete sie mehrere Jahre nebenbei als High-Class-Escortlady und bereiste die Welt. Diese aufregende Zeit bot ihr in vielerlei Hinsicht sehr viel, aber keine Zeit für die Schriftstellerei. Die zahlreichen, höchst erotischen Erfahrungen, die Hannah Stevens während dieser Zeit gesammelt hat, dienen ihr als Inspiration für ihre prickelnden Geschichten. Mit der Veröffentlichung von erotischen Kurzgeschichten bei blue panther books kann sie sich ihren Wunsch jetzt endlich erfüllen.

Klappentext vom Buch

Egal, ob mit dem Freund der besten Freundin, dem eigenen Stiefsohn oder einem Unbekannten nichts kann die schönen, geilen Frauen dieser Geschichten auf der Suche nach der schönsten Sache der Welt aufhalten. Ihre Gier nach prickelnder sexueller Lust ist nahezu unstillbar und man sollte sich ihnen lieber nicht in den Weg stellen. Es bleibt nicht aus, dass sie dadurch in manch prekäre Lage geraten. Schaffen sie es, sich daraus zu befreien, oder werden ihre Triebe sie teuer zu stehen kommen?

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich richtig klasse. Dieser Rote ton und dann die Beine der Frau, welche nicht viel anhat. Gefällt mir.

Meine Meinung zum Buch

Insgesamt findet ihr in diesem Buch 7 erotische Geschichten. Unterschiedliche Lange Geschichten, doch eine ist wirklich länger als alle anderen. Diese ist aber auch umfangreicher. Heißt also das Geschichten mit viel Drum Herum dabei sind und welche wo es wirklich nur um den Sex geht. Doch diese Mischung aus den Geschichten macht es aus. Mir hat es gefallen die einzelnen Geschichten zu lesen, drüber nachzudenken oder einfach danach eine Pause zu machen. Zwischen den Geschichten kann man sehr gut Pause machen, das ist auch ein Punkt den ich gut finde.
Die Autorin hat einen wirklich flüssigen und guten Schreibstil dem man sehr leicht folgen kann. Jede der Geschichten ist anders, genau das ist das spannende. Was passiert in der nächsten Geschichte? Was ist hier die Idee der Autorin. Dies war wirklich spannend. Das hat mir gefallen und es war klasse. Die Geschichten waren so unterschiedlich, natürlich hat mir was nicht gefallen doch trotzdem war es interessant. Dieses Buch würde ich jedem empfehlen die kleinen erotischen Geschichten mag und nichts Langes sucht.

Fazit zum Buch

Ein wirklich tolles Buch mit erotischen kleinen Geschichten. 5 Füchse

Das Buch wurde mir kostenlos vom Blue Panther Books Verlag als Leseexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Blue Panther Books Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.