[Hörbuch]Shark Club – Eine Liebe so ewig wie das Meer Vielen Dank an den Hörverlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «
CD Anzahl: 1 CD
Hörminuten: 9 Stunden 29 Minuten
Verlag: der Hörverlag
Reihe: —
Veröffentlicht: April 2018ISBN: 978-3-8445-2883-1 (Audio-CDs), 978-3-8445-2945-6 (Download)
Preis: 12,99€ (Audio-CDs), 8,95€ (Download)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Informationen über die Sprecherin

Rubina Nath (auch Rubina Kuraoka), geboren 1987, ist eine deutsch-japanische Synchronsprecherin. Ihre Stimme ist vor allem aus Zeichentrick- und animierten Serien bekannt. So spricht sie seit 2005 die Rolle des Littelfoot in der Serie “In einem Land vor unserer Zeit” und die der Daphne in “Scooby Doo”. 2013 lieh sie ihre Stimme der Oscarpreisträgerin Lupita Nyong’o in “12 Years a Slave”. Zuletzt war Rubina Nath in deutschen Kinos als Stimme der Anastasia Steele in “Fifty Shades of Grey” zu hören.

Klappentext zum Hörbuch

So ewig wie das Meer. So unvergesslich wie der erste Kuss. Manchmal ist Liebe für immer.
An einem Sommermorgen erlebt die zwölfjährige Maeve an einem Strand in Florida zwei Dinge, die ihr Leben für immer verändern: Sie küsst Daniel, ihre erste große Liebe. Und sie wird von einem Hai gebissen. Dennoch oder gerade deswegen wird sie Meeresbiologin und erforscht das Verhalten von Haien. Doch an ihrem 30. Geburtstag kehrt sie zurück an den Strand, den sie noch immer mit Daniel verbindet. Ihr wird klar, dass sie nicht ewig fliehen kann. Vor ihrer Vergangenheit, vor der Liebe – und vor dem Mann, der ihr das Herz brach.

Meine Meinung zum Cover

Das Cover finde ich klasse, passend zum Buchcover natürlich. Die Farbe ist toll und die Akzente die gesetzt worden sind passen sehr gut.

Meine Meinung zum Hörbuch

Oje als erstes muss ich sagen das ich bedenken hatte wegen der Stimme. Anastasia Steele in einer Jugendbuch Geschichte? Ich war wirklich sehr nervös ob ich das Hörbuch mögen wurde. Es war auch am Anfang schwer mich auf die Stimme einzustellen, es hat aber geklappt. Ich muss sagen es wird sicherlich das absolute Sommerbuch. Da ich mit der Stimme nicht so warm wurde bin ich froh das ich auch noch das Buch lesen werde. Danke hier das ich dies auch noch bekomme. Die Geschichte, auch wenn sie gekürzt ist, hat mir sehr gefallen. Ich bin mir sicher, wenn ich Maeve wäre würde ich Haie fürchten und konnte nicht so tapfer sein wie sie es ist. Genau aber aus dem Grund habe ich euch auch keine richtige Inhaltsangebe geschrieben, vielleicht wird es diese beim Buch geben. Hier muss ich sagen bei dem Hai bekam ich Gänsehaut, liegt aber vielleicht daran das ich auch schon einen gesehen habe? Vielleicht. Trotzdem ist die Geschichte wirklich toll, man kann das Hörbuch wunderbar im Garten hören, wenn man sich auf der Liege liegt vielleicht? Oder auf dem Sofa gekuschelt? Ist ja auch egal aber man kann dem Verlauf der Geschichte folgen. Selbst wenn die Stimme mich nicht so hingerissen hat wie schon andere.

Fazit zum Hörbuch

Eine wirklich schöne Sommergeschichte. 4 Füchse bekommt das Hörbuch.

Das Hörbuch wurde mir kostenlos vom der Hörverlag als Rezensionsexemplar zur verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom derHörverlag Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.