Holly Rose – Reif trifft jung-Erfahren trifft neugierig Vielen Dank an den BluePantherBooks Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 168 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch/Digital
Veröffentlicht: Juli 2020

ISBN: 9783966418294(TB), 9783966418294(eBook)
Preis: 12,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Ihr Name mag an eine »heilige Rose« erinnern, doch das entspricht absolut nicht Hollys Naturell. Sie ist mit ihren 24 Jahren sehr an Sexualität und sämtlichen Spielarten, die es in diesem Bereich gibt, interessiert.
Entdeckt hat Holly ihre Lust bereits im zarten Alter von 13. Allerdings konnte sie zu diesem Zeitpunkt ihr Begehren noch nicht voll ausleben, da die Jungs in ihrem Alter in dieser Hinsicht nichts mit ihr anzufangen wussten.
Mit 16 Jahren kam sie mit einem fünf Jahre älteren Mann zusammen und konnte mit ihm endlich ihre sexuelle Leidenschaft ausleben. Sie gab sich mehreren Männern und ebenso Frauen hin. Die Sexintensität reichte von zartem Blümchensex bis zu harten Schlägen der Lust.
Um all ihre erregenden Erlebnisse nicht zu vergessen, begann sie, diese aufzuschreiben. Mit ihren Geschichten möchte sie andere sexinteressierte Menschen ermutigen, ihre Gedanken und Wünsche auszuleben, um sich dabei selbst zu entdecken.

Klappentext vom Buch

Wenn Lebenserfahrung und Reife auf Neugier und Jugend treffen, wird es explosiv und sinnlich. Ob in einem alten Zirkuswagen im Spreewald, am Strand von Ibiza oder mit Blick auf das lebenshungrige Hongkong in diesen erotischen Kurzgeschichten geht es lustvoll und heiß her. Lassen Sie sich entführen Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Meine Meinung zum Cover

Das cover passt zum Inhalt, hier ein reifer Mann und eine Junge Frau. Dazu alles in schwarz und weiß gehalten. Gefällt mir.

Meine Meinung zum Buch

Mit 6 Geschichten die immer einen Jungen und einen reifen Charakter haben versucht die Autorin uns in diese Welt zu enführen. Dieses Thema ist ja immernoch ein Tabu in vielen Geselschaften, meistens aber nur wenn eine reife Dame einen Jungen Kerl hat. In diesem Buch beschäftigen sich alle 6 Geschichten eben mit diesem Thema. Ich hatte auch schon ein Buch der Autorin mit dieser Art Geschichten gelesen. Bei diesem Buch hier aber musste ich nun feststellen das ich an diesen Gechichten kein vergnügen mehr habe beim Lesen. Also nicht so wir ihr jetzt denkt vielleicht. Ich habe auch nichts gegen Menschen die einen jungeren Partner haben, oder eben andersrum. Doch mich konnten die Geschichten nicht mehr fesseln. Beim ersten Buch damals mochte ich die Geschichten, das ist jetzt nicht mehr der Fall.

Was mir aber in den Geschichten gut gefallen hat ist das hier nicht nur das erotische Abenteuer om Vordergrund steht sondern das wir auch ein bisschen die Charaktere in den Geschichten kennenlernen. Jede Geschichte hat seinen eingenen Inhalt und eigene Charaktere, immer induviduell und es wiederholt sich nichts. Jeder Charakter ist abgestimmt auf die Geschichte. Das hat mir gut gefallen und machte die kurzen Geschichten doch ein bisschen lesenswert. Außer die Grundstory, das eben eine Reife Person und eine Junge Person aufeinander treffen, war viel abwechslung dabei was die Geschichten angeht.

Fazit zum Buch

Die Geschichten sind kurz aber trotzdem gut geschrieben. Mir gefällt die gesammt Thematik aber nicht mehr so richtig. 4 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom BluePantherBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.