Holly Rose – Reif trifft jung Vielen Dank an den BluePantherBooks Verlag für dieses Rezensionsexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 184 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: Februar 2019

ISBN: 978-3-96477-379-1 (TB), 9783964773807(eBook)
Preis: 9,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Ihr Name mag an eine »heilige Rose« erinnern, doch das entspricht absolut nicht Hollys Naturell. Sie ist mit ihren 24 Jahren sehr an Sexualität und sämtlichen Spielarten, die es in diesem Bereich gibt, interessiert. Entdeckt hat Holly ihre Lust bereits im zarten Alter von 13. Allerdings konnte sie zu diesem Zeitpunkt ihr Begehren noch nicht voll ausleben, da die Jungs in ihrem Alter in dieser Hinsicht nichts mit ihr anzufangen wussten. Mit 16 Jahren kam sie mit einem fünf Jahre älteren Mann zusammen und konnte mit ihm endlich ihre sexuelle Leidenschaft ausleben. Sie gab sich mehreren Männern und ebenso Frauen hin. Die Sexintensität reichte von zartem Blümchensex bis zu harten Schlägen der Lust. Um all ihre erregenden Erlebnisse nicht zu vergessen, begann sie, diese aufzuschreiben. Mit ihren Geschichten möchte sie andere sexinteressierte Menschen ermutigen, ihre Gedanken und Wünsche auszuleben, um sich dabei selbst zu entdecken.

Klappentext vom Buch

Was macht die Faszination aus, wenn Jung auf Alt trifft? Wenn ein unverbrauchter schöner Frauenkörper, Naivität und Leichtigkeit sich mit Erfahrung, Reife und Dominanz vereinen? In den Kurzgeschichten dieses Buches finden sich erotische Geschichten zwischen jungen Frauen und Männern, die Sex in allen Facetten kennen und lieben. Lassen Sie sich entführen auf mondäne Jachten, in königliche Gemächer oder abgeschlossene Behandlungszimmer …

Meine Meinung zum Cover

Auf dem Cover sind zwei Personen zu sehen, ein etwas älterer Herr und eine Dame. Doch ich finde auch die Dame könnte schon etwas älter sein, natürlich jünger als der Mann auf dem Cover. Mir gefällt das Cover aber gut.

Meine Meinung zum Buch

Wie der Titel hier schon sagt geht es um reife und junge Menschen. Mall ist die Frau reifer von alter und auch mal der Mann. Da kann man sich seine vorleiben also wirklich aussuchen. Hier muss ich sagen waren manche Geschichten etwas verrückt, für mich zumindest. Natürlich waren auch Geschichten dabei die interessant waren. Wenn ein junger Mann eine ältere Frau interessant findet ist das in unserer Gesellschaft oft noch nicht gern gesehen, ein älterer Mann mit einer jungen Frau dagegen wird gebilligt. Das verstehe ich wirklich nicht. Wo liegt der Unterschied?

Doch das tut jetzt gerade nicht zu sachen, natürlich kommt es hier drin vor. Der Schreibstil der Autorin ist toll, in manchen Geschichten. Bei wieder anderen Geschichten im Buch konnte ich nicht richtig folgen oder Thema war einfach nichts für mich. sie vermischt wirklich aktuelle Themen und ältere Themen miteinander. Wie z.b König und Mätressen oder eben Professor und Schülerin. Nur um ein Beispiel zu nennen.
Mir hat das gefallen in verschiedene Welten einzutauchen. Das hat wirklich spaß gemacht. Doch eben genau das war es wo ich auch mal Probleme mit den Handlungen hatte. Deswegen haben mir nicht alle Geschichten gefallen, doch jeder Geschmack ist anders. Geschrieben aber sind die Geschichten wirklich sehr gut und flüssig. So hat das Lesen viel Spaß gemacht.

Fazit zum Buch

Interessante erotische Geschichten mit reifen und jungen Protagonisten. 4 Füchse gibt es.

Das Buch wurde mir kostenlos vom BluePantherBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.