Ivy Dale – Lisas Fantasie Vielen Dank an den BluePantherBooks Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 192 Seiten
Genre: Erotik
Verlag: BluePantherBooks
Reihe: —
Leseprobe: hier
Einband: Taschenbuch
Veröffentlicht: November 2017

ISBN: 978-3862776696(TB), 9783862770595(eBook)
Preis: 9,90€(TB), 9,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

Ivy Dale wurde 1987 in Herne geboren. Seit ihrer Kindheit schreibt sie Kurzgeschichten. Aus anfänglich geschwisterlichen Gefälligkeiten entwickelte sich eine überaus starke Leidenschaft. Ivy Dale arbeitet in Berufen, die ihrer Kreativität neue Nahrung geben

Klappentext vom Buch

Die Beziehung zwischen Lisa und Rick ist auf dem Gefrierpunkt. Die Zuneigung, die Lisa sich wünscht, bekommt sie schon lange nicht mehr. Also sucht sie diese woanders und flüchtet sich in ihre erotischen und sexuellen Fantasien, wie mit zwei Männern ihre Wünsche auszuleben.
Ohne es zu wissen, hat auch Rick wilde Fantasien und plant eine Überraschung für Lisa.
Ein anderes Pärchen ist scharf auf beide und versucht, sie getrennt voneinander zu verführen.
Schaffen Lisa und Rick es, ihre Leidenschaft neu zu entfachen und ihre Liebe zu retten?

Meine Meinung zum Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut. Passt zu der Geschichte.

Meine Meinung zum Buch

Einstig in die Geschichte fällt wirklich leicht. Die Autorin hat drauf geachtet in das erste Kapitel nicht zuviel auf einmal zu stopfen. Man lernt die Charaktere kennen im laufe des Kapitels. Am besten hat mir hier Lisa gefallen und ihre Entwicklung im Buch. Ich kann sie in vielen Situationen wirklich gut verstehen und ihre denkweise. Das ganze nimmt eine tolle HAndlung zur folge und deswegen mochte ich das Buch wirklich gern lesen, ich war gefesselt von Rick und Lisa. Wie sie ihre erotische Seite kennenlernen in diesem Urlaub. Das empfand ich als real und richtig. Das diese Geschichte sich vielleicht so abspielen könnte macht die Geschichte glaubwürdig.
Dazu kommt das die Geschichte sehr flüssig geschrieben wurde und deswegen schnell zu lesen ist. Erotische Szenen hat die Autorin sehr gut beschrieben und keine vulgäre ausdrucksweise verwendet. Die Szenen sind sehr schön geschrieben und bieten bestimmt auch Spaß bei ihren Lesern. Egal ob nur bei Lisa und Rick oder anderen Besuchern vom Hotel, erotische Szenen sind immer sehr gut geschrieben und nicht zu detalliert. Gerade das finde ich sehr gut, so kann man als leser seine eigene Fantasie mit einbringen. Dazu kommt das im Laufe der Handlung nicht nur Lisa und Rick als Paar dabei sind, es wird eine freundschaft aufgebaut und das lässt den Roman nochmal schöner rüberkommen.

Fazit zum Buch

Ein wirklich schöner erotischer Roman der nicht nur auf Sex aus ist. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom BluePantherBooks Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom BluePantherBooks Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.