J.K. Bloom – Faith 01 – Seelenlos Vielen Dank an den Eisermann Verlag für das Leseexemplar

» Werbung [Rezensionsexemplar] «

Seitenanzahl: 320 Seiten
Genre: Fantasy
Verlag: Eisermann Verlag
Reihe: Faith
Leseprobe: bei Amazon
Einband: Digital
Veröffentlicht: Februar 2018

ISBN/ASIN: 978-3-96173-064-3(TB), B0796VT32Q(eBook)
Preis: 12,90€(TB), 3,99€(eBook)

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

Information zum Autor der Autorin

JK Bloom schreibt schon, seit sie elf Jahre alt ist. Das Erschaffen neuer Welten ist ihre Leidenschaft, seitdem sie das erste Mal ein Gefühl für ihre Geschichten bekam. Sie ist selbst abenteuerlustig und reist sehr gern.
Wenn sie ihre Nase nicht gerade zwischen die Seiten eines Buches steckt, schreibt sie, beschäftigt sich mit ihrem Kater oder plant schon die nächste Reise an einen unbekannten Ort.

Klappentext vom Buch

Mehr als 500 Jahre sind vergangen, seit die Menschheit sich in neun Gattungen teilte. Mit dieser Teilung kam auch die Seelenlosigkeit – eine Krankheit, der auch Faiths Familie zum Opfer gefallen ist. Nun gibt es für das junge Medica-Mädchen nur noch eine Möglichkeit, nicht von der Gesellschaft verstoßen zu werden. Die Hochzeit mit einem Mann ihres Standes könnte ihr ein sicheres Leben ermöglichen. Der mysteriöse Lie, dem sie in der Notaufnahme das Leben rettet, ist kein solcher Mann. Faith weiß, dass sie sich für Tristan Collins entscheiden muss, denn er ist wie sie ein Medica.

Doch dann wird Edinburgh von den Rebellen angegriffen. Und Faith erkennt zu spät, dass in der Rettung der Bürger die wirkliche Gefahr besteht …

Meine Meinung zum Cover

Das Cover find ich wirklich schön, in Farbe hab ich es mir dann auch angeschaut. Die Farben find ich toll und so wirkt das Cover nochmal ein bisschen anders.

Meine Meinung zum Buch

Also ihc muss sagen ich hätte ohne den Verlag das buch vermutlich in nächster Zeit nicht gelesen. Doch verdammt ich bereue es richtig. Die Geschichte ist wirklich richtig toll. Langsam aber immer mehr steigert sich die Geschichte. Doch es ist ein schönes Tempo und macht verdammt viel Spaß. Man lernt viel über die Welt und die Charaktere die wir mit der Geschichte begleiten.
Der Schreibstil der Autorin ist auch wirklich schön. Er ist lebendig, aktiv und leicht zu verfolgen. Das macht richtig Spaß die Geschichte mit so einem tollen Schreibstil zu Lesen. Die Geschichte ist spannend von Anfang bis Ende. Es hat mich richtig gefesselt. Die Charaktere, die Geschichte und die Autorin passen perfekt zusammen. Eigentlich kann ich nur noch von dem Buch schwärmen, doch ich möchte euch doch nicht das ganze Buch verraten. Was sag ich denn jetzt also zum Buch noch?

Ich kann euch noch soviel zum Buch verraten das dies noch einen zweiten Teil hat. Doch ein kleines bisschen muss ich doch mal kurz meckern. Die Eltern von Faith sind doch etwas merkwürdig. Also ich empfand es so. Doch ich wette die Autorin hat sich bei diesen Eltern etwas gedacht. Ich als Mutter wurde meinem Kind sowas niemals antun. Doch was die Eltern gemacht haben werde ich euch nicht verraten. Dafür muss das Buch dann schon gelesen werden.

Fazit zum Buch

Trotz merkwürdiger Eltern ein wundervolles Buch. Band 2 möchte ich auch bald Lesen. 5 Füchse.

Das Buch wurde mir kostenlos vom Eisermann Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, das beeinflusst meine Meinung und meine Rezension aber nicht.

Cover vom Eisermann Verlag / Füchse von Pixabay und bearbeitet mit Paint.Net sowie Photoshop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.